//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Vorbericht zum Westfalenpokal gegen Stadtlohn

Am Mittwoch geht es für die Preußen in das nicht allzu weit entfernte Stadtlohn und zwar zum Halbfinalspiel des Westfalenpokals, für unsere Jungs die letzte Möglichkeit sich für die 1. Runde des DFB Pokals zu qualifizieren, nachdem es in der Liga eher unwahrscheinlich ist, dort noch Platz 4 zu erreichen.

Grund genug, sich den kommenden Gegner einmal näher anzuschauen.

Preußen Münster Graffiti

Der Spiel- und Sportverein Stadtlohn 19/20 e.V. ist der größte Sportverein Stadtlohns und besonders bekannt durch die Fußballabteilung, die momentan in der Westfalenliga spielt, wo der Verein die Tabelle mit 3 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierte U23 unserer Preußen anführt. Die Spielstätte der Stadtlohner ist der hülsta-Sportpark und bietet Platz für 8.000 Zuschauer. Nach eigenen Angaben ist das Spiel bereits ausverkauft und die restlichen Karten werden für eventuell spontan anreisende Gästefans zurückgehalten. Es besteht aber noch bis Mittwoch 16:00 Uhr die Chance, sich Karten für das Spiel an der Geschäftsstelle zu besorgen.

Der Weg in das Halbfinale

Die erste Runde des Westfalenpokals verlief für die Stadtlohner Mannschaft recht holprig und man konnte sich so erst in der Verlängerung gegen den SV Burgsteinfurt mit 3:5 durchsetzen. Der Gegner in der zweiten Runde des Westfalenpokals hieß SW Wattenscheid 08 , auch hier ging das Spiel in die Verlängerung und wurde ebenfalls mit 3:5 für den SuS Stadtlohn entschieden.

Die dritte Runde hatte es dann für die Stadtlohner in sich, nicht nur weil es dieses Mal ein Heimspiel gab, nein der Gegner waren die Sportfreunde Lotte. Das Spiel war in der regulären Spielzeit noch unentschieden und so kam es wie es kommen musste und wie man sich eigentlich bereits denken kann, Stadtlohn besiegt Lotte mit 5:3, aber dieses Mal erst im Elfmeterschießen. Nach dem “Highlight”-Spiel gegen die SF Lotte ging es dann rein namentlich für die Stadtlohner ruhiger zu, denn man spielte beim Delbrücker SC und gewann mit 3:5 in der Verlängerung, könnte man denken, tatsächlich aber ging das Spiel 4:5 aus und wurde erst im Elfmeterschießen entschieden. Nichtsdestotrotz stehen die Stadtlohner im Halbfinale und spielen gegen unsere Preußen, was in Stadtlohn als “Spiel des Jahrzehnts” betitelt wird.

Westfalenpokal gegen Stadtlohn - Ein Sieg zwei Belohnungen

Westfalenpokal gegen Stadtlohn – Ein Sieg zwei Belohnungen

Der Ausblick

Nach dem Sieg in Rostock kommen die Preußen mit viel Selbstvertrauen nach Stadtlohn. Doch wie es so schön heißt: “Der Pokal hat seine eigenen Gesetze” und deshalb darf dieses Spiel niemand auf die leichte Schulter nehmen. Dies ist die letzte Möglichkeit ein Ticket für die erste Runde des DFB-Pokals zu lösen, deshalb zählt nur ein Sieg.

Im Gegensatz zu den Preußen, holperte Stadtlohn sich mehr oder weniger durch den Westfalenpokal, keines der Spiele konnte in der regulären Spielzeit gewonnen werden, doch schossen sie in jedem Spiel 5 Tore.

Wenn die Preußen aber routiniert und vor allem konzentriert in das Spiel gehen, ist der SuS Stadtlohn ein machbarer Gegner und ein gelungenes Spiel außerhalb des doch recht tristen Ligaalltages.

Abschließend sei bemerkt, dass die zweite Mannschaft des SC Preußen Münsters am 08. Juni ebenfalls gegen Stadtlohn spielt. Da an diesem Datum für die erste Riege Sommerpause ist, wäre das doch ein interessantes Spiel für alle, die sich vor der WM noch einmal unsere Preußen anschauen möchten und immerhin spielt die zweite Mannschaft um den Aufstieg.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. scp06 sagt:

    Werden diese Berichte in irgendeiner Form mal Korrektur gelesen bevor sie veröffentlicht werden? Sorry, aber da müsst ihr echt mehr drauf achten.

  2. Sven sagt:

    Danke scp06 für Dein Feedback. Vollkommen richtig. Habe nochmal drübergelesen uns einige Sätze waren echt schräg. Es wäre aber auch denkbar, das es beim Einfügen der Bilder passiert sein könnte, das Wörter geschluckt worden.
    Soll aber keine Entschuldigung sein. Wir geloben Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.