//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Marc Heitmeier kommt mit viel Zweitliga-Erfahrung

Marc Heitmeier (r.) ist der fünfte Neuzugang für Preußen Münster
Marc Heitmeier (r.) ist der fünfte Neuzugang für Preußen Münster

Es geht Schlag auf Schlag: Heute hat mit Marc Heitmeier vom FSV Frankfurt der fünfte Neuzugang bei den Preußen unterschrieben. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hat bereits 87 Spiele in der 2. Bundesliga bestritten und schließt sich Preußen Münster für zwei Jahre plus Option an.

„Marc ist ein sehr erfahrener Spieler, der seine Qualitäten bereits in der zweiten Liga unter Beweis gestellt hat. Er kann zu einer zentralen Figur in unserem Mittelfeld werden“, verspricht sich Sportvorstand Carsten Gockel einiges vom neuesten Transfercoup.

„Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen der Preußen. Am Ende hat das Gefühl den Ausschlag für Münster gegeben. Ich will hier ein Teil einer gut funktionierenden Mannschaft werden, mit der ich erfolgreich bin“, gibt Neuzugang Marc Heitmeier zu Protokoll.

Marc Heitmeier ist im defensiven Mittelfeld zuhause und kann darüber hinaus auch in der Innenverteidigung auflaufen. Zusätzlich zu seinen 87 Zweitligaspielen bestritt Heitmeier bereits 45 Partien in der 3. Liga sowie 57 in der Regionalliga.


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.