//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Kurzbericht GW Albersloh – SCP 0:7

Testspiel - GW Albersloh - Preußen Münster 0:7
Testspiel - GW Albersloh - Preußen Münster 0:7
Testspiel - GW Albersloh - SCP

Testspiel – GW Albersloh – SCP

Das erste Testspiel der neuen Saison bestritt der SCP in Albersloh. Zwei Tage nach dem Trainingsstart also keine schwierige Aufgabe. Es sollte darum gehen, Selbstvertrauen zu tanken und die ersten Einsatzminuten zu sammeln. Ralf Loose wollte alle Spieler zum Zuge kommen lassen und wechselte die erste Elf in der Halbzeitpause komplett aus. Lediglich Max Schulze Niehues hatte gestern “spielfrei”.

In der ersten Halbzeit legten die Preußen bei bestem Fußballwetter auch gut los. Schon nach 19 Minuten hatten Bischoff, Krohne und Amachaibou einen komfortablen Vorsprung gegen den Aufsteiger in die Kreisliga A heraus gespielt. Krohne, Bischoff und Truckenbrod machten das halbe Dutzend bis zur Halbzeit perfekt.

Testspiel - GW Albersloh - SCP

Testspiel – GW Albersloh – SCP

In Albersloh ist die Fußballwelt noch in Ordnung. Ein einfacher Sportplatz, umzäunt, kaum Werbung, mit dem Dorf im Hintergrund. Fast schon idyllisch. Und fast das ganze Dorf war am Start, denn hier ist der SCP natürlich eine große Attraktion.

In der Halbzeit gab es auf der einen Seite Wurst und auf der anderen Seite Pommes zu recht guten Preisen. Auch Eis wurde verkauft. Man kann es ihnen nicht übel nehmen, alle Möglichkeiten der Geldmacherei auszuschöpfen. Der Eintritt war mit 7 € für Vollzahler recht hoch.

Testspiel - GW Albersloh - SCP

Testspiel – GW Albersloh – SCP

In Halbzeit zwei sah man dann 11 neue Gesichter auf dem Platz. Der Anfang war ganz gut, Hoffmann macht das 7:0, einige gute Kombinationen waren noch dabei. Doch ab der 65. Minute kam dann fast nichts mehr und es blieb beim 7:0 für den SCP.

Aus diesem Testspiel kann man kaum Erkenntnisse ziehen. Mehr als ein erstes Antasten war dies nicht. Bischoff wusste zu überzeugen. Nun muss im Training weiter gearbeitet werden, damit unsere Jungs eine gute Saison spielen können!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.