//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Preußen Splitter: Heißes Derby in der kalten Jahreszeit

Preußen-Splitter
Preußen-Splitter

Morgen ist es endlich wieder soweit, es ist Derbyzeit. Die Preußen blicken auf eine gute Serie zurück und werden alles tun diese Heimserie weiter auszubauen. Damit ihr für das Derby bestens informiert seid um beispielsweise mit eurem guten Allgemeinwissen prahlen zu können haben wir für euch alles Wissenswerte noch einmal zusammengefasst. Wer sich noch weiter in die Materie und über unseren Gegner aus Niedersachsen informieren möchte, dem sei hier noch einmal unsere Vorschau ans Herz gelegt.

Rund um das Spiel:

  1. Das ursprüngliche Spieltagsplakat zeigte Amaury Bischoff. Nach Beschwerden von Anhängern des VfL und eines Zeitungsartikels der NOZ wurde das Spieltagsplakat zurückgenommen und eine Stellungnahme seitens des SCP veröffentlicht, indem man sich für die Wahl entschuldigte. Auslöser war, dass sich die Osnabrücker beleidigt und provoziert fühlten. Wieso das Ganze? Weil Amaury Bischoff in der letzten Saison den Osnabrücker Spieler Merkens rabiat von den Beinen holte und dieser bis heute kein einziges Spiel mehr bestritten hat. Bischoff wurde für 5 Spiele gesperrt. Dennoch anscheinend Grund genug Sturm zu laufen gegen ein harmloses Spieltagsplakat.
  2. Die Polizei fährt mal wieder harte Geschütze auf. Es kann mit einem ähnlichen Aufgebot gerechnet werden wie am vergangenen Sonntag gegen Dresden. Weitere Einschränkungen betreffen den Zuweg zur Straße Am Berg Fidel, diese wird ab 11 Uhr zur Einbahnstraße in Richtung Trautmannsdorffstraße. Die Parkplätze am Stadion sind mal wieder ausschließlich für die Gästefans vorbehalten. Als ob es nicht auch SCP Anhänger von außerhalb gäbe… Des Weiteren wird geraten auf öffentliche Verkehrsmittel (Linien 1,5 und 9) oder auf die Leeze zu setzen. Man könnte ja auch einfach mal seitens der Stadtwerke bei so einem Spiel Sonderbusse für Heimfans einsetzen, wäre ja nicht so, dass diese Busse teilweise so voll sind, dass niemand mehr einsteigen kann und dort nicht nur Fußballfans sondern auch Unbeteiligte mitfahren. Aufgrund des vermehrten Zuschauerandrangs öffnet das Stadion bereits um 12 Uhr. Ebenfalls ein wichtiger Hinweis für die Fans, die mit dem Zug anreisen. Zwischen 11 Uhr und 12:30 Uhr kommt es zu Einschränkungen und Teilsperrungen an der Bremer Straße sowie an der Ostseite des Bahnhofes. Das selbe gilt ebenfalls zwischen 16 Uhr und 17 Uhr.
  3. Anfang der Woche kursierte das Gerücht über einen angeblichen Wechsel Massimo Ornatellis zum SCP. Die Meldung sorgte für einen großen Aufschrei sowohl auf Seiten des SCP als auch auf Osnabrücker Seite. Die Meldung brachte außerdem anscheinend ein wenig Unruhe in das VfL Lager. Schnell erwiesen sich die Gerüchte aber als unwahr und der Wechsel kam natürlich nicht zustande.
  4. Das Derby steht unter dem Motto : “Westfälischer Frieden – Gemeinsam gegen Gewalt”. Unterstrichen wird das Motto mit einer gemeinsamen Pressekonferenz am Vorabend des Derbys auf dem Flughafen Münster – Osnabrück. Einhergehend damit wird es ein extra Derby – Trikot geben auf dem der vorher genannte Slogan zu sehen sein wird. Anwesend sein werden neben den beiden Trainern auch Spieler, die bereits bei beiden Vereinen spielten, Benny Siegert und Addy Waku-Menga.

Der direkte Vergleich:
Seit dem die Preußen und der Vfl wieder in der 3. Liga aufeinandertreffen sieht die Bilanz gut aus für unsere Jungs in Grün. Viermal konnte der SCP einen Sieg einfahren. Der Vfl hingegen erst einmal. Dazu gab es erst zwei Unentschieden.

Das Wetter:
Seegers und Kalinen packt euch warm ein. Bedeckter Himmel und Höchsttemperaturen von 2°C werden vorausgesagt. Also dicke Jacke einpacken und beim Derby ordentlich das Team unterstützen, dann sollte niemandem kalt werden.

Die Kneisterei außerhalb des Stadions:
Da der WDR lieber Aachen gegen RW Essen im TV zeigen möchte, bleibt Preußen Fans nur der Livestream auf Sportschau.de. Zum Stream.

Vorschickern:
Ab 10 Uhr können Preußenfans zur Krone an der Hammer Straße kommen um sich auf das Derby mit Gleichgesinnten gebührend vorzubereiten. Von dort aus wird auch der Derbymarsch zum Stadion starten. Um 11:30 Uhr öffnet dann auch das Gasthaus Vennemann. Des Weiteren natürlich auch die üblichen anderen Orte wie der FanPort (ab 11:00 Uhr) und die blaue Lagung direkt gegenüber des Stadions.

Die Ticketverkäufe:
Derby und noch nicht ausverkauft?! Leute was ist da los? Am Mittwoch gab es noch fast 1.300 Karten für die Blöcke M und N. Also für alle die noch keine Karten haben: Deckt euch schnell ein und lasst uns ein ausverkauftes Preußenstadion zum Beben bringen!

Die Quoten:
Die Buchmacher von Tipico setzen den SCP in die Favoritenrolle. Die Quote für einen Heimsieg der Preußen stehen bei 2,1. Die Quote bei einem Tipp auf  Unentschieden ist mit 3,3 fast genauso hoch wie die Quote für einen Sieg des Vfl (3,5). Ähnlich sind die Quoten bei den anderen Anbietern wie bwin und mybet. Die Favoritenrolle dürfte demnach geklärt sein.

Die letzten sechs Spiele:
Preußen Münster: S-U-S-S-N-S
VfL Osnabrück: S-S-N-U-S-N

Die Pfeife:
Bundesliga-Referee Markus Schmidt (41) aus Stuttgart wird das Heimspiel der Preußen gegen den VfL Osnabrück leiten. Die letzte Partie mit Preußen hat Schmidt beim 2:2 gegen Bielefeld im März 2012 geleitet.

Ein Auszug aus dem gegnerischen Forum (Ja ich war extra für euch wirklich dort…):

Eversburger: “Schiri wird Markus Schmidt sein. Der hat uns in mehreren bemerkenswerten Spielen gepfiffen. In 7 Spielen haben wir nur einmal verloren.”

Na dann wird es wohl bald heißen in 8 Spielen 2 Niederlagen.

DerroteHexer: ” “Je suis Amaury”, da haben sich die Idioten ja mal wieder was ganz tolles einfallen lassen..”

 #NoussommesAmaury

Barjou: “Sollte MS nicht aufsteigen, dann bekommen die ähnliche finanzielle Probleme, wie der VFL vor ein paar Jahren. Die stehen also ganz schön unter Druck. Die Saison ist noch lang und ich gehe davon aus, dass MS noch eine Menge Punkte liegenlässt. Die sind noch lange nicht durch (tun nur immer so) !!! Abgerechnet wird am Ende.”

Ähhh, ja ne is klar…..

Ein Auszug aus den Preußen-Foren:

Preuße06: “Osna wird eh im Laufe der Rückrunde abrutschen, mit dem Aufstieg werden die nichts zu tun haben.”

Deine Worte in des Fußballgottes Gehörgang.

Preussinho: “Ich glaub, die Fans vom SV Brilon kamen mit mehr Zuversicht an die Hammer Straße als aktuell die Lila-Weißen :-)Natürlich sind die 3 Punkte noch längst nicht im Sack und müssen sich unsere Jungs voll reinhängen, ist doch klar!! Werden die aber auch, da bin ich ganz zuversichtlich!!!”

Dem können wir uns nur anschließen.

Steveradler: “Darf der [Amaury Bischoff] denn spielen? Die osnasen haben bestimmt was dagegen.”

Nur wenn der schiere Anblick Bischoffs nicht zu sehr provoziert, wegen des Westfälischen Friedens und so.

Wusstet ihr schon, dass…
… vermutet wird, dass der Name Osnabrück sich aus dem westfälischen Namen für “Ochse” und “Brücke” zusammensetzt? Also bedeutet der Name eigentlich Ochsenbrücke, irgendwie passend.
… nach einer Umfrage des Magazins Stern aus dem Jahr 2003, leben in Osnabrück die zufriedensten Deutschen. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Osnabr%C3%BCck)
… der Lila – Weiße Pele Wollitz Fanschal, den wir im Rahmen der “Second Fan Shirt” Kampagne gesammelt haben ganze 3,50€ bei eBay einbrachte.
… das PreußenForum mal wieder einen Trailer erstellt hat?

Das Letzte:
Bitte denkt daran, dass auch an diesem Spieltag nach Spielende der Zugang zum FANport Fan-Anlaufstelle erst verzögert möglich ist, da die Tore ca. 15-30 Minuten geschlossen bleiben werden.

Das Allerletzte:
Die NOZ berichtete von dem unmotivierten und emotional kalten Training der Preußen. In diesem Artikel wird außerdem Cheftrainer Walpurgis zitiert: „Zu unserem Spiel in Dresden muss ich ja nichts mehr sagen. Und Münster hat am Sonntag vor allem auch wegen einer sehr harten Roten Karte gegen Dynamo gewonnen “ (Quelle: NOZ aufgerufen am 05.02.2015).

Wir werden ja sehen, wer letztendlich am Samstag als Sieger vom Platz gehen wird. Ich bin jedenfalls sehr gespannt woran es gelegen hat, wenn der VfL (mal wieder) als Verlierer die Heimreise antreten wird. Vielleicht ja wieder an einem fehlenden Plakat?


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Christian sagt:

    3,50 € für den Schal….Wer zahlt den soviel Geld für den Schrott?

  2. Jens sagt:

    Das können wir leider auch nicht mehr feststellen, aber immerhin für einen guten Zweck.

  3. Markus sagt:

    ich denk die “NOZ” hat am meisten Oel ins Feuer gegossen, die wissen ja wirklich Alles….lass die Jungs flemmen und fettig…NUR DER SCP!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.