//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

10 Jahre S-LOK-E

Zaunfahne S-LOK-E
Die Fangruppe S-LOK-E feiert ihren 10. Geburtstag

Die Fanszene ist um ein Jubiläum reicher. Jeder hat sie schon einmal gesehen, die Zaunfahne S-LOK-E. Heute vor 10 Jahren gründete sich die lose Fangruppierung bei einem Auswärtsspiel im damaligen Hermann-Löns-Stadion gegen den SC Paderborn durch eine “Schnapsidee“. Die Gründungsmitglieder kamen hauptsächlich aus der Ultra- und Allesfahrerszene des SCP.

S-LOK-E bedeutet Bierstand im lateinischen, andere böse Zungen behaupten, dass S und E stehen für “SaufExpress” und da dieser sich meistens per Zug zu Auswärtsspielen bewegt, gehört eine LOK dazu. Genau weiß man es nicht. Fakt ist, dass sich diese Gruppe deutschlandweit stark in die Bierstandszene etablierte hat.

In den Anfangsjahren betrug die Zahl der aktiven Mitglieder bis zu 30 Personen. Neben der Organisation von eigenen Bussen zu Auswärtsspielen gehörten auch Fußballturniere, Partys und Hopping zum Freizeitspaß. Heute findet man die Mitglieder von S-LOK-E über das gesamte Stadion verteilt – von der Tribüne über die Ostkurve bis hin zu Gegengerade. Der heute aktive Teil, der sich um diverse Aktivitäten und voralldingen um die Zaunfahne kümmert, besteht aus der SEKTION A-BLOCK und umfasst momentan 7 Members.

Wir vom PreußenForum wünschen S-LOK-E alles Gute zum 10. Geburtstag.

PIEN ON!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.