//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Kreuzbandriss bei Simon Scherder

Wenn es dicke kommt, dann aber richtig.
Beim heutigen Testspiel gegen den Bezirksligisten Westfalia Kinderhaus, erlitt unser Innenverteidiger Simon Scherder einen Kreuzbandriss im linken Knie und wird vermutlich die gesamte Hinrunde ausfallen.

Carsten Gockel sagte dazu

„Simon können wir jetzt für den Verlauf der Hinrunde leider nicht mehr einplanen. Wir werden
uns in den nächsten Tagen beratschlagen, wie die weiteren Behandlungsschritte für ihn
aussehen sollen“

Auch Simon äußerte sich bereits

„So was passiert im Fußball leider. Und auch wenn ich gehofft hatte, dass mich so etwas nie
trifft, muss es trotzdem weitergehen.“

Wir wünschen Simon gute Besserung und hoffen, dass er schnell wieder dabei ist.
Jetzt gilt es schnell einen guten Ersatz zu finden

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. ThomasSCP sagt:

    Du schaffst das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.