//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Preußen-Splitter: Mit Leistungssteigerung zum Sieg

Preußen-Splitter
Preußen-Splitter

Nach zwei Unentschieden und einem Sieg zu Saisonbeginn, sollen nun an der Baustelle Steigerwaldstadion die nächsten drei Punkte eingefahren werden. Hierzu müssen unsere Adlerträger definitiv mehr Druck nach vorne ausüben und sich in der Leistung steigern. Alles Wissenswerte dazu wie immer hier in unserem Splitter. Zur Vorschau auf Erfurt – unsere Rubrik Nachgefragt mit Jürgen Serr.

Das Personal – Welche Flemmer fehlen?
Erfurt: Kornetzky (Sonderurlaub), Möckel (Knorpelschaden),
Münster: Schulze-Niehues (Mandel OP), Scherder (Kreuzbandriss), Weißenfels (Sehnenentzündung im Fuß)

Kneisterei außerhalb des Stadions:
Die Sportschau bietet am Samstag einen Livestream an. Außerdem überträgt Radio Mottekstrehle wie immer live. Wer sich das Spiel mit anderen Fans anschauen möchte, kann ab 13:00 Uhr in die Heile Welt zur Hörsterstraße 33 kommen.

Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz?
Am Samstag erwartet die mitreisenden SCP-Fans sehr schönes Wetter. So ist in Erfurt bei nur wenigen Wolken mit angenehmen 26°C zu rechnen.

Die Zuschauer:
Das bislang einzige Heimspiel der Rot-Weißen in dieser Saison besuchten gerade einmal etwa 4.600 Zuschauer. Aufgrund des miserablen Saisonstarts (1 Punkt aus 3 Spielen), werden wohl auch gegen den SCP nur 4.500-5.000 Zuschauer kommen. Aus Münster dürften zu diesem Spiel wohl etwa 400-500 Fans anreisen, da es auch eines der näheren Auswärtsspiele ist.

Die Quoten – Ohne Lowi oder Knete keine Fete:
Die Quoten liegen leicht auf Seiten der Thüringer, so bekommt man für einen Sieg der Erfurter eine Quote von 2,6, für ein Remis von 3,3 und für einen Auswärtssieg der Preußen von 2,7.

Der direkte Vergleich:
Bislang trafen beide Teams 10x aufeinander, davon gingen 2 Spiele an den SCP, eines an RW Erfurt und ganze 7 Spiele endeten Unentschieden.

Die Schanele (der Schiri):
Geleitet wird das Spiel von Florian Kornblum, der zum ersten mal ein Drittligaspiel pfeifen wird. Begleitet wird er von Steffen Grimmeißen und Christopher Schwarzmann.

Auszug aus dem Westline-Forum:

Deichgraf06: Ich kenne die aktuellen Trainings Eindrücke nicht, deshalb ist mir egal wer spielt, Hauptsache die Einstellung stimmt und sie stimmte bisher!!!

SCP-Kick: Erstes kleines Schlüsselspiel…Erfurt ist schlecht gestartet und schon leicht mit dem Rücken zur Wand, hat aber trotzdem überdurchschnittliche Qualität im Kader – dazu werden die kratzen und beißen. Und das wird man am Samstag auch zu sehen und unsere Truppe zu spüren bekommen.

Auszug aus dem RWE-Forum:

Bärliner: Ein Sieg muss her, egal wie. Kratzen, Beißen, Spucken. Wir brauchen die Punkte und ich weiß das die Mannschaft gewinnen kann und gewinnen wird.

norge: Langsam müsste mal die Mannschaft sich selbst belohnen. Münster ist schlagbar. Nur nicht wieder verlieren.

Schon gewusst, dass…
… Rot-Weiß Erfurt letzte Saison das Kunststück vollbrachte, zwölf Spiele am Stück nicht zu gewinnen?
… Erfurts Trainer Christian Preußer seit seinem Amtsantritt (24.03.15) nur 0,55 Punkte pro Partie geholt hat?
… Erfurt seit der Liga-Gründung 2008 ununterbrochen dabei war?
… Erfurt die ewige Tabelle der 3. Liga anführt?


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.