//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Splitter: Endlich wieder in die Kurve

Preußen-Splitter
Die letzten Informationen vor dem Spiel des SC Preußen Münster

Willkommen zum letzten Preußen-Splitter im Jahr 2015. Nach dem die letzten drei Heimspiele unter dem Schatten der von Verein und Verband ausgesprochenen Blocksperren standen, sind gegen die Amateure vom VfB Stuttgart endlich wieder alle Blöcke geöffnet. Was es für den letzten Kick des Jahres zu wissen gilt, erfahrt ihr in den nächsten Zeilen oder in unseren beiden Vorberichten, welche ihr hier und hier findet. Viel Spaß beim Lesen! ;-)

Dies und das:
Dies und das… alles was so nebenbei noch ansteht, wichtig erscheint oder eben nicht :-p

  1. Endlich sind unsere Sticker verfügbar. Beim Heimspiel gegen die Zwote vom VfB werden wir diese zum ersten Mal unters Volk bringen. Diese werden zum Preis von 1€ pro Paket bei unseren Verkäufern zu kaufen sein. Unsere Verkäufer findet Ihr ab 12 Uhr am FanPort und ab etwa 13 Uhr vor’m Haupteingang an den Kassenhäuschen. Deckt euch für die Winterpause gut ein und zeigt, welche Verein ihr unterstützt ;-)

Omerta-Preview #137 – divver ma die Fan-Fleppe
Die letzte Omertá schaut auf Aue und Großaspach zurück; zentrales Thema ist aber natürlich die Jahreshauptversammlung vom 5.Dezember. Wie immer gibt es das Heft bei den fliegenden Händlern und endlich auch wieder am Stand im Sektor M.

Das Personal – Welche Flemmer fehlen?
Münster: Simon Scherder (Kreuzbandriss), Jesse Weißenfels (Sehenanriss), Charles Elie Laprevotte (Knieprobleme) (?), Felix Müller (Gelbsperre)
Stuttgart: Rastko Suljagic (Sonderurlaub), Marco Grüttner (Gelbsperre)

Kneisterei außerhalb des Stadions:
Der Kick gegen die Baden-Württemberger wird im Livestream auf Sportschau.de gezeigt. Weiter berichten natürlich das Fanradio Mottekstrehle und zahlreiche Liveticker.

Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz?
Bei Temperaturen von bis zu 14°C, nur leichter Bewölkung und wahrscheinlich keinem Regen, erwartet uns am Samstag bestes Fußballwetter. Wer also das Wetter als Grund nimmt, zuhause zu bleiben, dem gehen wohl die Ausreden aus.

Die Zuschauer:
Nachdem zum letzten Heimspiel gegen Erzgebirge Aue nur knapp 6.500 Zuschauer kamen und die sportlichen Leistungen seit dem keinen wirklichen Positivtrend zeigten, kann man wohl auch gegen den VfB 2 mit nur etwa 6.000-6.500 Zuschauern rechnen…

Die Quoten – ohne Lowi oder Knete keine Fete:
Auch wenn es zuletzt eher schlecht lief für unsere Preußen, sieht Wettanbieter “Tipico” uns dennoch als klaren Favoriten. So gibt es für einen Heimsieg des SCP nur das 1,7-fache des Einsatzes zurück. Bei einer Punkteteilung gibt es hingegen das 3,8-fache und für einen Auswärtssieg des kleinen VfB sogar das 4,8-fache zurück.

Der direkte Vergleich:
Anders als gegen viele andere Zweitvertretungen, ist die Bilanz gegen die Zwote vom VfB mit vier Preußen-Siegen sogar positiv. In den insgesamt 9 Duellen wurden vier Mal die Punkte geteilt und nur ein Mal setzte es eine Niederlage.

Die Top-3 Spieler nach Kickernoten beim VfB Stuttgart:

  • Niklas Bolten: 2,25
  • Benjamin Uphoff:  2,77
  • Arianit Ferati: 3,00
  • Philip Heise: 3,00

Torgefährlichster Spieler beim VfB Stuttgart:
Borys Tashchy mit 6 Toren.

Die Schanele (der Schiri):
Leiten wird die Partie Schiedsrichter Alexander Sather aus Grimma. Sather pfiff in dieser Saison bereits fünf Drittliga-Partien und erhielt dabei immer eine Kickernote von mindestens 3,00 (oder besser). Begleitet wird der 29-jährige von Robert Wessel aus Berlin und Oliver Lossius aus Sondershausen.

Auszug aus dem Preußen-Forum:

Fast ausverkauft. Also früh antischen. Nur noch 8000 HeimKarten. Ich mach es wie immer. Pro Tor unserer Mannschaft trinke ich ein Bier.. Also fahr ich wieder mit dem Auto!!!Steveradler

Auszug aus dem Suttgart Forum:
Nichts zu holen… ;-)

Schon gewusst, dass…
…die Stuttgarter auf fremden Plätzen in dieser Saison erst sechs Punkte holen konnten?
…wir ab Samstag unsere neuen Sticker verkaufen?

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.