//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Splitter: Im Norden warten die Störche

Preußen-Splitter
Die letzten Informationen vor dem Spiel des SC Preußen Münster

Beim morgigen SpitzenSpiel der 3. Liga begegnen sich bei bestem Fußballwetter der SC Preußen Münster und Gastgeber Holzbein Kiel… Richtig eine Parodie aus Werner Beinhart… Im drittletzten Auswärtsspiel der Saison geht es hoch in den Norden zu den Störchen. Erst da wird man sehen, was der Sieg gegen Cottbus wirklich wert ist und ob die Adlerträger weiter Lust auf drei Punkte haben. An die Leistung aus dem Heimspiel darf man aber stellenweise anknüpfen. Hier geht’s zur Vorschau!

 Dies und das: 

Dies und das… alles was so nebenbei noch ansteht, wichtig erscheint oder eben nicht :-p

  1. Verstärkung gesucht. Magst Du über den SCP schreiben, dann schreib zunächst uns! (sven@preussen-forum.de)
  2. Du möchtest bei uns werben und zeigen, dass der SCP ein unabhängiges und freies Magazin braucht oder Du unsere Arbeit einfach unterstützen möchtest? Dann schreib uns ebenfalls eine E-Mail an info@preussen-forum.de

 Preußen-Presse – nachkneistern der Woche 

 Das Personal – Welche Flemmer fehlen? 

Münster: Scherder (Aufbautraining), Grimaldi (Bauchmuskelverletzung), Weißenfels (Aufbautraining)
Kiel: Kronholm (Aufbautraining), Janzer (Muskelfaserriss), Krause (Aufbautraining), Lewerenz (5. Gelbe Karte), Salem (bei der U23)

 Kneisterei außerhalb des Stadions: 

Wie es scheint, wird es an diesem Spieltag weder TV-Übertragung noch Livestream geben. Aus diesem Grund bleiben euch nur die Jungs von Radio Mottekstrehle oder aber die Liveticker der Kollegen vom SCP und Westline.

 Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz? 

Es werden Höchsttemperaturen von 13° (gefühlt: 11°) und mäßiger Wind (20 km/h) aus Südwest mit starken Böen (46 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 1 – 3 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 89%, die Sonne scheint 3 Stunden. Zudem besteht Sturmgefahr ab Windstärke 8.

 Die Zuschauer: 

Im Schnitt sehen ca. 5200 Zuschauer die Heimspiele der Kieler. Bisheriger Saisonrekord war mit 7.691 Zuschauern die Partie gegen den FC Hansa Rostock. Am Samstag darf mit 4.000 – 4.500 Zuschauern gerechnet werden.

 Der direkte Vergleich: 

Eine ausgeglichene Bilanz haben beide Teams. In 21 Spielen gab es 9 Siege pro Team. 3 Partien endeten unentschieden. In der 3. Liga hingegen konnte Preußen nur das Hinspiel in dieser Saison mit 2:0 gewinnen. Ansonsten gewannen die Störche fast alle restlichen Spiele. Lediglich ein Spiel in Kiel endete mit 1:1 unentschieden.

 Die Top-3 Spieler nach Kickernoten bei Holstein Kiel: 

  • Rafael Czichos: 3,09
  • Robin Zentner: 3,09
  • Dominik Schmidt: 3,26

 Die Torgefährlichsten Spieler bei den Kielern: 

Steven Lewerenz ist der erfolgreichste Torschütze bei den Kielern. In 31 Partien traf er 9 Mal. Gegen Münster wird der Stürmer durch seine Gelbsperre fehlen.

 Die Schanele (der Schiri): 

Tobias Reichel aus Sindelfingen ist Leiter der Partie in Kiel. Der 30-jährige leitete diese Saison bislang 8 Spiele in der 3. Liga. Dabei hatte er nie eine schlechtere Kickernote als 3,0, was sich durchaus sehen lassen kann. Insgesamt kommt er mit einer Durchschnittsnote von 2,65 weg. Reichel selbst leitete schon 2 Spiele der Preußen. Zum einen in der 3. Liga gegen Regensburg (2:0 Niederlage) und in der Regionalliga West gegen Mainz 05 II (2:0 Niederlage). Seine Assistenten werden Asmir Osmanagic und Manuel Bergmann sein.

 Auszug aus dem Preußen-Forum: 

Puh ich erwarte harte Fussballkost in Kiel. Kampf und Krampf. Aber wir werden nicht verlieren wenn wir wieder 4-4-2 spielen und auch lange Bälle erlaubt sind. Ich bin gespannt. Endlich wieder Fußball! Und da es Schön da sein soll sind wir dabei!Spielertrainer
Kiel? Schön da.
….hab ich gehört….'No.3
Für mich sind wir die FC-Köln Fans Westfalens. Grenzenlos naiv, lächerlich überheblich mit einer an Debilität grenzender Euphorisierungsfähigkeit… aber auch irgendwie liebenswert.

Deswegen spuckt mir mein Kicker Tabellenplaner Platz 3 mit 58 Punkten aus! Also gewinnen in Kiel! Wir haben keine Chance und die will ich genutzt sehen! :)Henk

 Auszug aus dem Kieler-Forum: 

Ein Sieg müsste her, aber ich denke mehr als ein Punkt wird es nicht geben, allerdings stehen die ja vor uns und es geht doch was in Richtung Heimerfolg. Auch Münster braucht noch Punkte, um ganz sicher zu sein, also hoffe ich auf ein offenes Spiel und nicht nur auf ein Bollwerk von Münster. Bedingungslose Stimmung von den Rängen, auch wenn es nicht gleich gut läuft, würde der Mannschaft helfen, also alles geben und hoffen das wir 3 Punkte in Kiel behaltenmatten
Wohin geht es diese Saison? Nach der genialen Dresden-Partie ist die Messe immer noch nicht endgültig gelesen – zumindest der Blick auf Platz 18 ist weiterhin mit einem leichten Magengrummeln verbunden, wenn auch 7 Punkte schon ein recht gutes Polster sind. Die Träumerei von Platz 4 gehört aber endgültig ad acta gelegt. Wer keine Tore schießt, kann auch nicht gewinnen.
Gegen die Preußen geht es nun darum, den Abstand nach unten weiter auszubauen, wobei es zuhause für unsere Jungs zumeist nicht wirklich optimal läuft. Die möglichen und durchaus nicht unwahrscheinlich Gründe sind im Dresden-Thread angesprochen worden. Allerdings kann KN weiter aus dem Vollen schöpfen, so dass ich glaube, dass er schon die richtigen Spieler und Mittel zur Anwendung bringen wird. Ich freu mich draufHeinz Holstein

 Schon gewusst, dass… 

… Ex-Preuße Dominik Schmidt bei Holstein Kiel spielt?
… die Störche die drittschlechteste Heimmannschaft der Liga sind?
… wir auch die Fanszene aus Kiel unter die Lupe genommen haben?

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.