//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Splitter: Per Schiff nach Wiesbaden – schicker in den 110. Geburtstag vom SCP

Preußen-Splitter
Die letzten Informationen vor dem Spiel des SC Preußen Münster

Schiff Ahoi! Unser Verein mit dem Adler im Wappen wird 110 Jahre alt und über 500 Fans reisen mit dem Schiff über den Rhein zum Auswärtsspiel nach Wiesbaden an! Es ist beachtlich, dass trotz Spielterminierung auf einen Freitag Abend, die Tour fast gänzlich ausverkauft ist. Nur noch ganz wenige Tickets sind zu haben. Weiter ist jovel, dass sich so viele Preußen-Fans, trotz beschissenem Saisonverlauf und unruhigem Umfeld, an diesem Tag für den Sportclub frei genommen haben. Mit dem Schiff nach Wiesbaden und schicker (Masematte: betrunken) in den Geburtstag unseres schönsten Fluches reinfeiern. Auf 3 Punkte – auf die Preußen! Zur Vorschau geht es hier entlang.

 Dies und das: 

Dies und das… alles was so nebenbei noch ansteht, wichtig erscheint oder eben nicht…

  1. Verstärkung gesucht. Magst Du über den SCP schreiben, dann schreib zunächst uns! (info@preussen-forum.de)
  2. Du möchtest bei uns werben und zeigen, dass der SCP ein unabhängiges und freies Magazin braucht oder Du unsere Arbeit einfach unterstützen möchtest? Dann schreib uns ebenfalls eine E-Mail an info@preussen-forum.de
  3. Wenn Du bei Amazon.de einkaufst, kannst Du dies über unseren Amazon-Link machen. Wir erhalten Provision für deinen Einkauf, was dich keinen Cent mehr kostet. Somit kannst Du einfach dein Fanmagazin “PreußenForum” unterstützen. Danke!
  4. Für die Tour nach Wiesbaden sind nur noch wenige Tickets vorhanden. Über 500 Fans fahren am Freitag mit, um in den Geburtstag des SC Preußen Münster zu feiern. Abfahrt ist 8 Uhr vom Parkplatz hinter der Westkurve (Anzeigetafel). Zu den letzten Infos zur Tour.
  5. PreußenForum Liveticker über die Tour nach Wiesbaden

    PreußenForum Liveticker über die Tour nach Wiesbaden

    Wie bei der Auswärtstour gegen Halle versuchen wir auch nach Wiesbaden einen Live-Ticker rund um die Tour anzubieten. Dies ist natürlich auch von den Umständen (Internet / Alkoholpegel ;) abhängig. Schaut einfach Morgen auf unserer Webseite vorbei.

 Preußen-Presse – nachkneistern der Woche 

 Das Personal – Welche Flemmer fehlen? 

Münster: Pischorn (5. Gelbe Karte), Scherder (Aufbautraining), Wiebe (Adduktorenverletzung), Grimaldi (Bauchmuskelriss), Weißenfels (Aufbautraining)
Wiesbaden: Dams (Meniskusoperation), Book (Achillessehnenbeschwerden), Mrowca (Kreuzbandriss), Cappek (Aufbautraining), Mayer (Aufbautraining)

 Kneisterei außerhalb des Stadions: 

Alle Sinne werden nur im Stadion in den Genuss von Fußball kommen. Ansonsten gibt es was für die Ohren bei Radio Mottekstrehle und die Augen im Westline- und Vereinsticker.

 Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz? 

Da das Stadion von Wehen Wiesbaden ein komplett überdachter Wellblechbau ist, bleibt man zumindest bei 10 Grad (gefühlt wie 9) und heiterem Himmel sowislo trocken. ABER WAS IST AUF DEM SCHIFF??? Keine Panik! 12 Grad werden erwartet, es weht ein 20km/h leichtes Lüftchen und die Regenwahrscheinlichkeit beträgt 0%. UND: es sind 8 Stunden Sonnenschein vorraus gesagt! Also irgendwann bekommt man den Lorenz (den am Himmel) schon noch zu sehen.

 Die Zuschauer: 

2741 Zuschauer beträgt der Saisonschnitt in der Britta-Arena. 5942 Zuschauer kamen zum Spiel gegen Dynamo Dresden. Soviel wie (bislang?) in keinem anderen Spiel.

Preußen bringt aktuell im Schnitt 331 Zuschauer mit. Morgen werden es aber fast doppelt soviele sein! Also dürften ~3000 Zuschauer anwesend sein.

 Der direkte Vergleich: 

In bisher 9 Duellen steht es 2:1 nach Siegen für Wehen bei 6 Unentschieden. Zusätzlich hat noch kein Spieler mehr als 2x gegen den jeweiligen Gegner getroffen. Und auch nach Gelb-Rot steht es 1:1 (Rot 0:0). Wird also Zeit für den Nächsten Ausgleich und einen Sieg für uns!

 Die Top-3 Spieler nach Kickernoten bei Wehen Wiesbaden: 

  1. Markus Kolke (Tor) 2,83
  2. Niklas Dams (Abwehr) 3,23
  3. Marc Lorenz (Mittelfeld) 3,27

Wehen steht übrigens vom Notenschnitt her auf Platz 19 der Liga!

 Die Torgefährlichsten Spieler bei Wiesbaden: 

Luca Schnellbacher und Torsten Oehrl haben jeweils 7x getroffen, gefolgt von Kevin Schindler mit 6 Treffern.

 Die Schanele (der Schiri): 

Florian Badstübner aus Windsbach in Bayern wird die Partie leiten. Es ist der 10. Liga Einsatz für den einmaligen DFB Pokal Schiedsrichter in dieser Saison. Bekanntheit errang er am 26.9.2015, als er unseren 4:2 Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers leitete.

 Auszug aus dem Preußen-Forum: 

Wehe unsere Jungs stolpern und schenken der ollen Blechhütte Punkte. Dieser schreckliche Verein soll mal ganz schnell Richtung RL verschwinden, diesen Tabellenstand muß man in der Hinsicht einfach ausnutzen.dike77
Gott sei Dank bin ich am Freitag in Amsterdam'donaupreusse

 Auszug aus dem Wehen-Forum: 

Es geht dieses mal wirklich um ALLES!Dustin

 Schon gewusst, dass… 

… Ex-Preuße Marc Lorenz bei Wehen Wiesbaden kickt?
…der SVWW eigentlich aus Taunusstein im Rheingau-Taunus-Kreis stammt?
… wir auch die Fanszene aus Wiesbaden unter die Lupe genommen haben?


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.