//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Letzter Kick 2016 – Preußen zu Gast in Regensburg

Vorschau - SSV Jahn Regensburg

Nach der 0:1-Niederlage gegen Paderborn geht es für den SC Preußen Münster am Samstag nach Bayern zum Aufsteiger, dem SSV Jahn Regensburg. Es wird die letzte Partie der Hinrunde sein und gleichzeitig auch das letzte Spiel im Jahr 2016. Für die Preußen ist Wiedergutmachung angesagt. Nach der Niederlage gegen Paderborn, war von allen Seiten viel Kritik zu hören. In dem Ausmaß, wie sie in den Sozialen Medien und in persönlichen Gesprächen geäußert wurde, musste man schon teilweise staunen, wie schnell eine Serie von 4 Siegen in Folge und 13 Punkten aus 5 Spielen als Kredit bei einigen Fans nicht ausreicht. Fußball ist eben ein Ergebnissport, bei dem Paderborn mit dem 0:1 eben das Maximum aus den 90 Minuten herausgeholt hatte. Schlechte Leistungen werden manchmal mit Glück belohnt oder mit Niederlagen bestraft. So ist das eben.

Kittner, Eickhoff und Bischoff nicht dabei

Das diese Niederlage nur ein Ausrutscher war, können die Mannen um Benno Möhlmann im 600 KM entfernten Regensburg unter Beweis stellen. Fehlen werden allerdings Ole Kittner, der sich einen Anriss eines Außenbandes zugezogen hat. Auch Bennet Eickhoff und Amaury Bischoff werden wie Adriano Grimaldi und die Langzeitverletzten Simon Scherder und Philip Hoffmann nicht nach Regensburg fliegen können. Für den Ausfall von Ole Kittner tendiert Benno Möhlmann dazu, „Lion Schweers in der Innenverteidigung spielen zu lassen.” Zu Adriano Grimaldi berichtete Möhlmann auf der Pressekonferenz vor dem Spiel:

„Wir hoffen, dass Adriano im Januar wieder schmerzfrei ist und im Training einsteigen kann.”.Benno Möhlmann

Spielstarke Regensburger – bester Offensive der Liga

Mit Regensburg erwartet die Preußen eine Mannschaft, die derzeit die beste Offensive der 3. Liga stellt. 28 Tore markieren zur Zeit den Bestwert. Hierfür verantwortlich sind zum einen Mittelstürmer Marco Grüttner, der zu Beginn der Saison von der Zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart zu den Regensburgern stoß und Außenspieler Jann George, der schon in der 4. Liga auf Torejagd für den SSV gegangen ist. Zusammen erzielten beide Spieler 13 der 28 Tore. Gefüttert werden die Offensivspieler zumeist mit Flanken von den Außenverteidigern Alexander Nandzik und Oliver Hein, die zusammen bereits 7 Torvorlagen vorweisen können. Dass der SSV gefährlich und eine spielstarke Mannschaft ist, erkennt auch Benno Möhlmann an:

„Der SSV Jahn Regensburg ist eine spielstarke Mannschaft, die uns aber nicht total überlegen ist.”Benno Möhlmann
. Doch nicht nur die Außenverteidiger liefern die Bälle, auch Spielmacher und Mittelfeldstratege Kolja Pusch und Mittelfeldspieler Erik Thommy sind brandgefährlich und wissen, wie sie die eigenen Mitspieler in Szene setzen müssen. Beide lieferten insgesamt 11 Torvorlagen, können aber auch gerne selbst einen Torabschluss erfolgreich einnetzen.

Insgesamt steht der SSV mit seinem 4-2-3-1 sehr hoch und bleibt daher auch anfällig für Gegentore. Dies zeigen auch 28 Gegentore in der laufenden Saison, mit denen man eine der schlechteren Defensiven in Liga 3 stellt. Acht geben müssen die Adlerträger auf jeden Fall. Regensburg lauert und beackert seine Außenbahnen und sucht Grüttner im 16er, der mit seiner Beidfüßigkeit und Torinstinkt immer den Abschluss sucht und schnell zum Torerfolg kommen will. Im letzten Spiel gegen den Chemnitzer FC war es der Mittelstürmer selbst, der den CFC mit seinen 3 Toren im Alleingang abschoss.

Leicht wird es nicht, aber so ist diese Liga. Eng und spannend und jeder kann jeden schlagen. So wird es für die Preußen wichtig sein, schnell ins Spiel zu kommen und Regensburg keinen Moment zur Entfaltung kommen zu lassen. Die letzten 90 Minuten stehen an: Gas geben, alles raus hauen und mit 3 Punkten in die Winterpause!

Alle zusammen für Preußen Münster


  • Jetzt mit diskutieren bei uns im Preußen-Forum – Thread – SSV Jahn Regensburg – SC Preußen Münster

Links zum Spiel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.