//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Splitter: Scheiß auf Bilanz – wir gewinnen!

Preußen-Splitter
Die letzten Informationen vor dem Spiel des SC Preußen Münster

„Schwere Zeiten, lange Jahre, doch wir stehn zum Verein geben niemals auf, in ein paar Jahren Ihr werdet sehn, der SCP wird auferstehn.”

Nun gut, man hofft jetzt auf den Turnaround in Magdeburg und das der SC Preußen Münster eine Serie startet. Denn Serien sind es in dieser Liga, die für Erfolg sorgen. Beständig sein und Dreier sammeln sind die Kombination für schnelle Sprünge in dieser Liga. Im Chartverlauf diverser Teams sieht man in dieser Saison, dass zwei bis drei Siege in Folge zu Verbesserungen von bis zu zehn Plätzen in der Tabelle gesorgt haben. Mit Magdeburg, die mitten im Aufstiegsrennen sind und sich natürlich über die gestrige Niederlage der Chemnitzer beim Nachholspiel in Lotte (Lotte gewann 3:0) gefreut haben, wartet aber ein ganz dicker Brocken für die Adlerträger. Noch nie konnte der SC Preußen gegen Magdeburg in der dritten Liga gewinnen, geschweige denn in Magdeburg einen Sieg einfahren.

Doch wir fahren immer auswärts, um dort etwas zu holen. Scheiß auf Bilanz, scheiß auf Vergangenheit. Diese nützt uns nichts. In Magdeburg wird der SC Preußen Münster einen Sieg einfahren und da lege ich mich nun hier für die Ewigkeit fest.

Im Übrigen wurden wir vom Fanmagazin “NUR DER FCM” zur 31. Episode des Podcasts eingeladen. Wir haben natürlich über Preußen Münster und das kommende Spiel gegen den 1. FC Magdeburg gesprochen.

Unsere Vorschau: Freitagabend in Magdeburg


 Dies und das: 

  1. Verstärkung gesucht. Magst Du über den SCP schreiben, dann schreib zunächst uns! sven@preussen-forum.de
  2. Kauft über unseren Amazon-Link ein und unterstütze dein Fanmagazin! Vor allem in der Weihnachtszeit neigt man ja das eine oder andere Geschenkt online zu erwerben! Wir sagen Danke und möchten uns bei allen bedanken, die in den letzten Wochen an uns gedacht und über unseren Link bestellt haben.
  3. Du kennst unsere anderen Accounts noch nicht? Folge uns auf Twitter, Instagram oder Facebook.
  4. Wir bieten nun eine Whatsapp-Gruppe an. Einfach den Link aufrufen (Chrome-Browser, Handy oder Tablet) und joinen.
  5. Für die Auswärtsfahrt nach Bremen bietet der Hiltruper Preußenbus eine Fahrt an.

Fahrt nach Bremen - Freitag 17.03.2017

  • Abfahrt um 15:00 Uhr am Haus Bröcker und um 15:10 Uhr am Ex-Adlerhorst
  • Fahrpreis inkl. Flat: 25,00 €

 Preußen-Presse – nachkneistern der Woche 

 Der Spieltag in der Übersicht 


 Das Personal – Welche Flemmer fehlen? 

SC Preußen Münster: Mangafic (Reha), Scherder (Reha), B. Schwarz (Rote Karte), P. Hoffmann (Reha), Rizzi (5. Gelbe Karte), Müller (Wadenprobleme)
1. FC Magdeburg: Hainault (Reha), Schiller (Reha), Sprenger (Reha), Schwede (Gelb-Rote Karte)

 Kneisterei außerhalb des Stadions 

Freitagabend und keine Live-Bilder? Denkste. Auf den MDR ist verlass. Im Internet-Stream könnt Ihr das Spiel live verfolgen. Ansonsten sind die Jungs von Radio Mottekstrehle vor Ort und berichten per Webstream aus der MDCC-Arena.

 Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz? 

Es werden Höchsttemperaturen von 11° (gefühlt: 11°) und leichte Brise (7 km/h) aus Südsüdost mit mäßigen Böen (26 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von ≤ 0,1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 51%, die Sonne scheint 4 Stunden.

 Die Zuschauer 

14.700 Karten sind im Vorfeld weg. Aus Münster darf mit 200 – 250 Anhängern gerechnet werden. Das Spiel und die Distanz kosten für einen Freitagabend einige Auswärtsfans. Beim Spiel dürften locker 16.000 Zuschauer den Weg in die MDCC-Arena finden. Für eine gute Stimmung wird daher gesorgt sein.

 Der direkte Vergleich 

In der Bilanz zwischen dem SC Preußen Münster und dem 1. FC Magedeburg stehen fünf Spiele. Hiervon gingen alle Partien in der dritten Liga an den FCM. Vor 15 Jahren konnte der SCP ein Mal gegen Magdeburg einen Dreier einfahren. Das erste Aufeinandertreffen endete unentschieden.

 Die Schanele (der Schiri) 

Schiri der Partie ist Florian Heft. Heft ist Bankkaufmann, 27 Jahre jung und kommt aus dem schönen Neuenkirchen. Die Preußen hatte Florian Heft bereits 4 Mal auf dem Plan. Kein Spiel ging verloren; 3 Siege und ein Unentschieden. Somit ist die Statistik in Sachen Schanele klar auf unserer Seite. Wir können gar nicht verlieren.

Bilanz von Florian Heft:

  • 2x DFB Pokal
  • 13x 2. Bundesliga
  • 40x 3. Liga
  • 23x Regionalliga

An den Seitenlinien werden Lars Thiemann und André Schönheit die Fahne heben… oder eben nicht.

 Wir über das Spiel – was wir erwarten und denken 

Sven: „Kurz und knapp. Wir gewinnen!”

Dirk: „Nach dem Unentschieden am vergangenen Wochenende stehen die Preußen wieder unterhalb des Striches. Noch ist der Klassenerhalt aber selbstständig möglich. Ich erwarte aber von den Spielern in Magdeburg Einsatz, volle Konzentration und Kampf. Damit sie dem Adler auf der Brust alle Ehre machen! Das sie es können wissen wir! Also Jungs, jetzt alle zusammen!”

Sebastian: „Boah…Magdeburg ist ne Nummer. Als ambitionierter Tabellenzweiter, will man sich gegen einen Abstiegskandidaten keine Blöße geben. Durch unsere beiden gesperrten Rizzi und Schwarz, wird das ganze Unterfangen nicht einfacher. Ein Auswärtsremis wäre wie ein gefühlter Auswärtssieg. Daher hoffe ich auf ein 1:1. Und allen Auswärtsfahrern sei gesagt: Zieht euer Ding durch und lasst euch nicht von dem großen gemeinsam Magdeburg-Support beirren. Nur der SCP!

Malte: „Ohne Rizzi und Schwarz wird es schwer. Wiebe hat mich gegen Halle positiv überrascht, nicht nur wegen seines Tores. Hoffe er kann daran anknüpfen. Magdeburg geht scheinbar der Allerwerteste auf Grundeis im Aufstiegskampf, sieht man sich die letzten Spiele an. Nichtsdestotrotz – bei unserer Auswärtsschwäche wird es schwer dort was mitzunehmen. Normal keine Chance aber die müssen wir einfach nutzen.”

 Stimmen aus dem Preußen-Forum 

Freitagabendspiele unter Flutlicht sind für Auswärtsmannschaften des Öfteren unangenehm. Gerade in Magdeburg kann man ordentlich unter die Räder geraten. Der Letzte der Auswärtstabelle reist an, Magdeburg muss sich die verlorenen Punkte gegen Mainz wiederholen und einer unserer wichtigsten Spieler fehlt auf Grund einer Sperre. Eigentlich haben wir keine Chance. Vielleicht nutzen wir diesemarius
Ich freue mich auf eine der geilsten Auswärtstouren der Saison (und das auch noch Freitagabend) und hoffe, dass nicht nur die üblichen 300 Auswärtsfahrer vor Ort sind, sondern ein paar Leute mehr von uns. Die Truppe braucht nun unsere Unterstützung! Hin da, drei Punkte holen, fettich.scp_fan_69

 Stimmen aus dem Magdeburger-Forum 

Andy-FCM hat geschrieben: Auswärts haben sie erst 6 Punkte geholt.

Das bedeutet gar nichts. Ich habe Münster nach der Winterpause stärker als uns gesehen. In Duisburg, das war einfach nur Pech – dort hatten sie mehr Chancen als wir. Heute gegen Halle waren sie -trotz langer Unterzahl- das bessere Team und hätten gewinnen müssen. Aber nicht Münsters Leistungen machen mir Sorgen, was den Freitag anbetrifft, sondern die Tatsache, dass unsere Defizite mittlerweile recht verfestigt sind. (Hinweis: Das hätte ich auch geschrieben, wenn es gegen Mainz anders ausgegangen wäre) Das Spiel nach vorn krankt, hoffnungsvolle Angriffsversuche werden meist verdaddelt. Unsere Standards sind so ungefährlich, wie seit Ewigkeiten nicht. Unser Knipser scheint leider seine beste Zeit hinter sich zu haben. Wir sind, wenn der Gegner schnell umschaltet, sehr verwundbar. Freue mich auf ein schönes, stimmungsvolles Flutlichtspiel, bin aber ergebnistechnisch pessimistisch. Gern würde ich mich natürlich täuschen. Unabhängig vom Ausgang: Aufstiegsfavoriten sind andere.chancentod

Bin zwar kein Freund dieser Tipps, aber Münster ist unser neues Lübeck und die haben wir “früher” immer mit nem Dreierpack auf die Reise geschickt.Cartman

 Daten zum 1. FC Magdeburg 

Voller Name: 1. Fußballclub Magdeburg e. V.
Ort: Magdeburg, Sachsen-Anhalt

Gegründet: 22.Dezember 1965

Vereinsfarben: Blau-Weiß

Stadion: MDCC-Arena
Plätze: 25.500

Homepage: www.fc-magdeburg.de

 Schon gewusst, dass… 

… wir die Fanszene von Magdeburg unter die Lupe genommen haben?
… wir im aktuellen Podcast vom Magdeburger Fanmagazin “NURDERFCM” zu Gast waren?
… der SCP auf die Ex-Preußen Marius Sowislo und Charles Elie Laprevotte trifft?


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.