Weiter punkten für den Klassenerhalt

Preußen-Splitter
Die letzten Informationen vor dem Spiel des SC Preußen Münster
2016/2017 - 33. Spieltag - Preußen Münster - SC Fortuna Köln

2016/2017 – 33. Spieltag – Preußen Münster – SC Fortuna Köln

Noch sechs Spiele stehen für den SC Preußen Münster auf dem Plan. Am morgigen Samstag geht es gegen den SC Fortuna Köln. Anschließend geht es drei Mal gegen Ostvereine ran; Erfurt, Zwickau und Chemnitz. Abgeschlossen wird die Saison mit dem falschen SCP aus Paderborn und dem letzten Spiel der Saison gegen SSV Jahn Regensburg im heimischen Preußenstadion. 18 Punkte liegen somit noch auf dem Tablett und der SC Preußen ist gut beraten, die Heimstärke gegen die Fortuna auszunutzen, um dem Ziel Klassenerhalt noch ein großes Stück näher zu kommen. Je eher der Klassenerhalt sicher ist, desto schneller kann man mit der Kaderplanung für die kommende Saison beginnen.

Unsere Vorschau: Ostersamstag: Die Fortuna schaut beim SCP vorbei


 Dies und das: 
  1. Verstärkung gesucht. Magst Du über den SCP schreiben, dann schreib zunächst uns! sven@preussen-forum.de
  2. Kauft über unseren Amazon-Link ein und unterstütze dein Fanmagazin! Wir sagen Danke und möchten uns bei allen bedanken, die in den letzten Wochen an uns gedacht und über unseren Link bestellt haben.
  3. Du kennst unsere anderen Accounts noch nicht? Folge uns auf Twitter, Instagram oder Facebook.
  4. Wir bieten nun eine Whatsapp-Gruppe an. Einfach den Link aufrufen (Chrome-Browser, Handy oder Tablet) und joinen. Innerhalb der Gruppe bieten wir euch primär unsere Artikel als Link an. Eine weitere Möglichkeit up2date zu bleiben.
  5. Zum letzten Auswärtsspiel der Saison bieten die Hiltruper wieder einen Bus an.
Auswärtsfahrt nach Paderborn - Samstag, 13.05.17
 Preußen-Presse – nachkneistern der Woche 
 Der Spieltag in der Übersicht 

Datum Spiel
15. April 2017 14:00 VfR Aalen 4 : 0 SC Paderborn
15. April 2017 14:00 SF Lotte 2 : 1 FSV Zwickau
15. April 2017 14:00 SC Preußen Münster 4 : 2 Fortuna Köln
15. April 2017 14:00 Rot-Weiß Erfurt 1 : 1 Holstein Kiel
15. April 2017 14:00 Chemnitzer FC 4 : 2 SV Wehen Wiesbaden
15. April 2017 14:00 SSV Jahn Regensburg 3 : 1 SV Werder Bremen II
15. April 2017 14:00 FC Hansa Rostock 1 : 1 1. FC Magdeburg
15. April 2017 14:00 Sonnenhof Großaspach 2 : 1 1. FSV Mainz 05 II
15. April 2017 14:00 Hallescher FC 1 : 1 MSV Duisburg
16. April 2017 14:00 FSV Frankfurt 1 : 1 VfL Osnabrück



 Das Personal – Welche Flemmer fehlen? 

SC Preußen Münster: Scherder (Lauftraining), Aydin (Innenbandriss am Sprunggelenk), Braun (Rotsperre), Christian Müller
Fortuna Köln: Andersen (Gelb-Rot-Sperre), Kegel (Trainingsrückstand), Exslager (Kreuzbandriss)

 Kneisterei außerhalb des Stadions 

Willst Du Preußen sehn, musst Du ins Stadion gehn. Der WDR überträgt alles, den SCP aber nicht. Daher gibt es nur die Möglichkeit, sich auf die Leeze zu schwingen und dem Preußenstadion einen Besuch abzustatten. Wer es dennoch nicht schaffen sollte kann beim Radio Mottekstrehle einschalten.

 Vorschickern – Wo gibt’s was zu pien? 

Pien on! Unser Premium-Supporter Biergarten Vennemann öffnet um 11:00 Uhr seine Pforten und lädt euch auf ein kühles Pils ein. Der FANPort öffnete ebenfalls um die gleiche Uhrzeit und bietet euch ein Frühstück zum kleinen Preis an. Der Container vom Fanprojekt ist ebenfalls als Anlaufstation bzw. Treffpunkt zu empfehlen. Ab 12 Uhr stehen Lowinen zum guten Kurs parat.

 Das Wetter – jovel oder shovel? Was macht der Lorenz? 

Laut den Vorhersagen soll es am Vormittag regnerisch bei 10° C werden. Zum Spiel selbst soll die Wolkendecke dann aber aufreißen und es soll trocken bleiben. Insgesamt klettert das Quecksilber an diesem Tag auf maximal 12° C. Der Lorenz kneistert vier Stündchen. Für die Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr gibt es laut Wetter.de zudem eine Unwetterwarnung wegen Sturmgefahr ab Windstärke 8. Hoffen wir, dass die Prognosen nicht eintreffen.

 Die Zuschauer 

Gegen Lotte verzeichnete der SCP über 8.100 Zuschauer im Rund. Dies war der viertbeste Wert in dieser Saison. Insgesamt begrüßten die Preußen über 112.000 Zuschauer in dieser Saison im Stadion. Gegen die Fortuna aus Köln dürften es über 7.000 Zuschauer werden, wenn denn das Wetter mitspielt und nicht zu viele Besucher abhalten sollte.

 Der direkte Vergleich 

Jahrelang war es ein Duell in der Regionalliga West zwischen 1967 und 1974 und in der 2. Bundesliga. Am Samstag treffen beide Vereine im 41. Pflichtspiel aufeinander. Der SC Preußen konnte hier 17 Siege einfahren und musste sich 14 Mal geschlagen geben. Die restlichen 9 Spiele endeten unentschieden. Innerhalb der 3. Liga gab es bislang fünf Duelle. drei Siege für den SC Preußen Münster stehen zu Buche. Abgerundet wird diese Bilanz mit einer Niederlage und einem Remis.

 Die Schanele (der Schiri) 
Henry Müller ist Schiedsrichter der Partie zwischen dem SC Preußen Münster und SC Fortuna Köln. Für den 28-jährigen Polizisten aus Cottbus ist dies der neunte Einsatz in der 3. Liga. Ein Spiel des SCP leitete er bislang noch nicht. In seinen acht bisherigen Einsätzen in Liga 3, zeigte Müller 34 gelbe Karten und pfiff einen Elfmeter. Max Burda und Philipp Kutscher werden als Linienrichter zum Einsatz kommen.
 Wir über das Spiel – was wir erwarten und denken 

Sven: „Schwer zu sagen, wie sich der Punktgewinn aus Kiel auf unsere Moral auswirken wird und wie der Sieg der Fortunen gegen Lotte beim Gegner wirkt. Zuversichtlich bin ich dennoch für das Spiel am Samstag und mache mir ehrlich gesagt auch keine Sorgen. Denn zu Hause können wir relativ gut unsere Leistung abrufen. Drei dicke Eier, ähhh Punkte werden das.”

Alex: „Mit einem Sieg im NRW-Duell gegen Fortuna Köln können sich die Preußen wohl endgültig aus dem Abstiegskampf der 3. Liga verabschieden und somit in Ruhe für die neue Saison planen
Trotz des hohen Vorsprungs auf die Abstiegsränge darf dieses Spiel niemand auf die leichte Schulter nehmen, denn bei einer Niederlage kann der SCP auch schnell wieder unten hineinrutschen, zumal noch das Auswärtsspiel in Paderborn ansteht”

Jens: „Ich denke dass Köln ein ganz schönes Provinznest war und erst durch die Eroberung und Besatzung der Preußen wirklich zu der Stadt wurde, die sie heute ist. Also mal ein bisschen dankbar sein ”

Lars: „8 Punkte + Torverhältnis Vorsprung auf einen Abstiegsplatz – so entspannt konnte man lange nicht ins Preussenstadion gehen. Das ist natürlich kein Grund nachzulassen und ich bin mir sicher, dass Trainer und Mannschaft nicht nur die Klasse halten sondern die größtenteils katastrophale Saison in eine ordentliche verwandeln wollen. Ein einstelliger Tabellenplatz würde doch Mut machen für die neue Spielzeit. Gepaart mit unserer Heimstärke und der Tatsache, dass Paderborn beim starken VfR Aalen antreten muss, tippe ich, dass unser Vorsprung am Wochenende auf 11 Punkte anwächst. Damit sollten alle Zweifel am Klassenerhalt beseitigt sein und man kann endlich die neue Saison planen. Am besten mit einer direkten Vertragsverlängerung mit Benno.”

 Das sagt Benno Möhlmann 
  • Mirkan Aydin ist noch nicht wieder im Mannschaftstraining, Christian Müller musste heute (Donnerstag) zum Arzt.
  • Ich würde Hoffmann gerne noch in dieser Saison sehen, er spielt heute bei der U23. Samstag kommt aber zu früh.
  • Ich habe die Aufstellung noch nicht klar vor Augen, ich muss noch das Training beobachten.
  • Fortuna Köln ist ein unangenehmer Gegner, der aus einer kompakten Defensive heraus agiert.
  • Wir haben nicht über Frankfurt gesprochen. Aber für uns ändert das auch nichts, wir müssen unsere Punkte holen.
  • Sebastian Mai haut sich im Training rein, er wird in dieser Saison wieder Einsätze bekommen.
Benno Möhlmann
 Stimmen aus dem Preußen-Forum 
Endspurt. Und vor 19 Spielen quasi unvorstellbar, aber es ist quasi der erste Matchball zum Klassenerhalt. Eigener Sieg, Paderborner Niederlage in Aalen, dann wäre man durch.
Köln ist als Gegner natürlich bekannt unangenehm. Körperlich präsent, gut im Umschaltspiel… ja, das spielt mittlerweile fast jede Truppe in dieser Liga. Fortuna ist routiniert und eigentlich seit Jahren im kern eingespielt. Gibt auf jeden Fall leichtere Gegner.Martin
Morgen ein Dreier und wir sind so gut wie gerettet, dürfte einen zusätzlichen Motivationsschub ermöglichen. Auswärts ist Köln nur unwesentlich besser als Preußen, insofern ist Preußen für mich morgen Favorit. Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt, aber nach den letzten Wochen und mit unserer Heimbilanz kann man auch wieder etwas mutiger mit den Prognosen werden. Die Saison kann früher als erwartet einen versöhnlichen Abschluss finden und die Planung für die Zukunft kann beginnen, wenn …immer06
 Stimmen aus dem Köln-Forum 

Nö, registrieren wollte ich mich jetzt nicht. Die haben in Köln wohl zu viele Geheimnisse ;)

 Daten zum SC Fortuna Köln 

Voller Name: Sportclub Fortuna Köln e. V.
Ort:   Köln, Nordrhein-Westfalen

Gegründet: 21. Februar 1948

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Stadion: Südstadion (Fortuna Köln)
Plätze: 12.000

Homepage:  www.fortuna-koeln.de

 Schon gewusst, dass… 

… Fortuna Köln die viertschlechteste Auswärtsmannschaft ist?
… unser Sieg in Köln der erste Sieg dieser Saison auf fremdem Boden war?

You may also like...

Kommentar verfassen