//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Schauinsland Reisen ist neuer Trikotsponsor

2018/2019 - Trikotsponsor - Schauinsland Reisen
Frank Westermann, Andreas Rüttgers und Malte Metzelder (v.L.)
Schauinsland Reisen ist neuer Trikotsponsor

Am Ende hat es doch noch geklappt. Der SC Preußen Münster wird gegen den SC Fortuna Köln am Samstag nicht mit blanker Brust auflaufen. Seitdem es Trikotsponsoring im Fußball gibt, wäre es für den Verein in seiner Geschichte die erste Saison gewesen, in der man blanko hätte auflaufen müssen. Mit Schauinsland Reisen wurde nun aber doch ein Trikotsponsor gefunden.

Zunächst für ein Jahr

Bis zum Ende der Saison hat der Vertrag seine Gültigkeit. Man möchte zunächst schauen, wie sich diese Partnerschaft entwickelt. Andreas Rüttgers, Touristik-Chef bei “Schauinsland-Reisen”, mag Vereine mit Tradition. Mit dem SC Preußen, hat er diesen gefunden. Neben Schauinsland Reisen, gab es laut Frank Westermann noch eine weitere Alternative für ein Sponsoring. Im Gremium war man sich aber einstimmig einig, dass man mit Schauinsland Reisen zusammenarbeiten wolle. Der Kontakt ist über Lagaderé entstanden. Malte Metzelder betonte auf der Pressekonferenz noch einmal, dass die Zusammenarbeit mit dem Vermarkter sehr gut verlaufen ist und dankte diesem obendrein.

Start des Trikotverkaufs offen

Es scheinen noch einige kleine Details nicht geklärt, sodass Malte Metzelder noch keinen Termin für den Verkauf der Trikots nennen konnte. Man bemühe sich aber, den Start zeitnah ermöglichen zu können. Viele Fans fragen täglich danach, wann man denn endlich dieses Trikot ergattern kann.

Über Schauinsland Reisen

schauinsland-reisen gehört in Deutschland und Europa zu den wichtigsten Touristikunternehmen. Mehr als 60 Destinationen in Nah und Fern hat der mittelständische, konzernunabhängige Reiseveranstalter mit Sitz in Duisburg aktuell im Angebot – Tendenz steigend. schauinsland-reisen blickt auf eine hundertjährige Unternehmensgeschichte zurück. Gerald Kassner, alleiniger Inhaber und Geschäftsführer in der dritten Generation, und sein mehr als 400-köpfiges Team setzen konsequent auf den Reisebürovertrieb mit über 11.000 Partner-Reisebüros, sowie gute Erreichbarkeit und Kundennähe.

Das Ergebnis: 1,18 Millarden € Umsatz, bei 1,43 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 17/18.


Werbung

Support PreußenForum

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.