//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Fabian Menig spendet Trikot aus Lautern-Spiel

2018/2019 - Saisonspende Preußen Münster - Fabian Menig spendet Trikot aus Lautern-Spiel
Fabian Menig spendet Trikot aus Lautern-Spiel

Vor Beginn der Saison berichteten wir über die Aktion der #Saisonspende auf Twitter. Anschließend riefen wir die Preußen-Gemeinde dazu auf, sich für den guten Zweck zu beteiligen. 15 Aktionen kamen bislang zustande. Preußen Fans, Fanclubs und sogar Fabian „Eisen” Menig, Spieler des SC Preußen, haben sich beteiligt.

Fabian Menig ist seit der Saison 2017/2018 Teil des Kaders vom SCP und eine wichtige Stammkraft. Vergangene Saison verpasste er nur ein Spiel aufgrund einer Gelbsperre, stand aber sonst immer in der Startelf. Auch in dieser Saison ist unser Rechtsverteidiger nicht wegzudenken und eine Bank in der Defensive des SCP. Nach vorne könnte Fabian Menig laut Marco Antwerpen noch zulegen, sein Offensivspiel könnte noch aggressiver sein, daher reichte es vergangene Spielzeit auch nur zu zwei Vorlagen.

Bereits eine Vorlage und erstes Preußentor

Doch anscheinend hat Menig sich die Worte seines Trainers zu Herzen genommen und möchte diese Saison noch mehr Offensiv-Akzente setzen. Gegen Jena legte er zum 1:2-Anschlusstreffer vor, was mich direkt 15 € für den guten Zweck gekostet hat. Am 3. Spieltag auf dem Betzenberg löste er dann auch schon seine eigene Wette für die Saisonspende mit seinem ersten Treffer zum 1:1-Ausgleich ein. Auf Facebook kündigte Eisen vor der Saison an:

Wenn ich das erste Tor im Preußentrikot erziele, werde ich ein Trikot von dem entsprechenden Spiel für den guten Zweck spenden… LG EisenFabian Menig

Trikot wird versteigert – Erlös geht an Kinderkrebshilfe Münster

Höchstpersönlich wurde uns das Trikot (Größe M) von Fabian Menig sogar bis nach Hause gebracht – einfach jovel. Dieses Trikot, selbstverständlich frisch gewaschen, werden wir am kommenden Wochenende über unsere Webseite versteigern. Gerne können interessierte Fans aber schon jetzt Gebote einreichen, damit wir mit einem passenden Höchstgebot beginnen können. Denkt daran, dass diese Aktion für einen guten Zweck ist und der Erlös zu 100% in die Projekte fließen wird. Fabian Menig hat sich als guten Zweck die Kinderkrebshilfe Münster ausgesucht, wohin der Erlös aus dem Trikot fließen wird.

123,50 € bereits im Pott

Nach 4 Spielen sind aus den 15 Saisonspenden schon 123,50 € für den guten Zweck zusammengekommen. Unser Ziel ist es definitiv die Marke von 1.000 € zu knacken, aber dies werden die Adlerträger schon richten, damit am Ende diese Summe zusammenkommen wird. Insgesamt wurden bislang 8 verschiedene Zwecke genannt. Neben der Kinderkrebshilfe Münster, wurden ebenso die Königskinder Münster, die Youngstars des SCP oder DKMS als gute Zwecke auserkoren. Wir sind gespannt, wie viele Fans sich noch der Aktion anschließen werden.

Höchstgebot aktuell:

Bereits das erste Gebot für das Trikot liegt bei 150 €. Stark!


Und so geht´s:
  • Schritt 1
    • Anlass aussuchen, wofür man spenden will. (z.B.: 5 € pro Tor von deinem Preußen Spieler oder pro Punkt der Mannschaft)
  • Schritt 2
    • Guten Zweck seiner Wahl aussuchen. (z.B.: für die Kinderkrebshilfe Münster oder die Jugendabteilung des SC Preußen Münster)
  • Schritt 3
  • Schritt 4
    • Am Ende der Saison wird abgerechnet und man spendet den entstandenen Betrag mit dem geplanten Verwendungszweck – wir halten die Angebote hier in dem Beitrag als Liste nach.

Wir machen mit – Du auch?

Alle sind eingeladen daran teilzunehmen. Die Preußen-Fans, die Sponsoren, die Spieler und natürlich auch der Verein (auch wenn dieser selbst nicht mal einen Retweet zu der Aktion übrig hat).

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.