Nachbarschaftsduell gegen Meppen

2017/2018 - Spielbericht - SC Preußen Münster - SV Meppen - 3:0
Wiebe, war vor allem in der 2. Halbzeit sehr aktiv und stopfte viele Löcher und eroberte wichtige Bälle.
SC Preußen Münster – SV Meppen – 32. Spieltag
2018/2019 - 32. Spieltag - Heimspielplakat SC Preußen Münster - SV Meppen

2018/2019 – 32. Spieltag – Heimspielplakat SC Preußen Münster – SV Meppen

Nach einem harten Tag im Büro und zahlreichen Stunden am Arbeitsplatz und vor dem Computer, wird so eine Vorschau auf das kommende Spiel der Preußen eine wahrliche Herausforderung. Schon auf der Arbeit hatte ich festgestellt, dass das Tippen heute irgendwie nicht klappen möchte. Doch davon lassen wir uns jetzt einfach nicht abhalten. Auf gehts.

Der SC Preußen Münster eröffnet der 32. Spieltag der 3. Liga mit einem Nachbarschaftsduell gegen den SV Meppen. Der Gästeblock ist schon seit Wochen restlos ausverkauft, was für eine gute Stimmung sorgen wird. Mit 2.000 Anhängern wird beim SV Meppen im Preußenstadion gerechnet. Insgesamt geht der Verein von 9.000 Besuchern aus. Es ist also alles für ein joveles Flutlichtspiel angerichtet. Nach der 3:2 Niederlage in Würzburg, können die Preußen nun ihr Heimgesicht wieder aufsetzen.

Cueto verletzt – Menig gesperrt

Lucas Cueto laboriert weiter am Hüftbeuger und wird Marco Antwerpen nicht zur Verfügung stehen. Auch Tobias Warschewski ist raus und verweilt weiter bei der U23. Auf der rechten Verteidigerposition wird es aber umso kniffliger, denn Fabian Menig wird seine Gelbsperre absitzen müssen. Hier wird es eine Herausforderung für die Aufstellung. Fabian Menig fehlt in seiner Zeit bei den Preußen erst zum zweiten Mal. Schon in der vergangenen Spielzeit absolviert er 37 von 38 Spielen. Wäre die “blöde Gelb-Regel” nicht, würde er auch die volle Spielanzahl schaffen.

Auf Seiten des SVM muss Trainer Christian Neidhardt auf SVM-Linksverteidiger Hassan Amin verzichten. Seine Blessur aus dem Spiel gegen Großaspach stellte sich als  Muskelfaserriss heraus. Zudem fällt Marius Kleinsorge mit Achillessehnenproblemen aus. Auch Fabian Senninger kann noch nicht zum Einsatz kommen. Damit wird sich die Startformation des Teams im Gegensatz zum letzten Spiel gegen Großaspach erneut verändern.

Gleichauf

Na gut. Fast gleichauf. Der SC Preußen und der SV Meppen haben fast die gleiche Ausbeute in dieser Saison verzeichnen können. Lediglich einen Punkt konnten die Emsländer bislang mehr ergattern. Dennoch sind die Torverhältnisse mit 41:41 beim SVM und 39:39 beim SCP ausgeglichen. Auch holten beide Vereine bislang 12 Siege. Statistisch gesehen müssen die Preußen nur in Führung gehen, um zu gewinnen. Bei allen 12 Siegen ging man in Führung und holte demnach auch den Sieg, nur gegen Kaiserslautern drehte man das Spiel. Anders sieht es aber aus, wenn man einen Rückstand kassierte, denn dann war in dieser Spielzeit der Drops dann auch direkt gelutscht.

Mit den Fans

Bevor es beim Pressegespräch, wie gewohnt direkt zu den Ausfällen kam, hatte Marco Antwerpen einen Wunsch an die Fans des SCP im Gepäck: “Wir wünschen uns für das morgige Spiel die Unterstützung unserer Fans. Der SV Meppen wird uns auf Augenhöhe begegnen, da werden wir morgen alle Preußenfans im Stadion brauchen!”. Diese Unterstützung sollte die Mannschaft auch uneingeschränkt erhalten. Der SC Preußen spielt mit seinen Möglichkeiten noch besser als andere Teams mit höherem Etat. Zudem ist der Klassenerhalt noch lange nicht fix.

Es erfordert eigentlich nicht viel, ein wenig Support zu leisten. Klatschen und lauthals ein wenig anfeuern, wenn wieder jemand etwas in der Kurve anstimmt ist nicht schwer. Zudem kann jeder da auf den Rängen zum Antreiber werden. Schnapp auf was passiert oder fang doch selbst einfach an bei einer Ecke zu klatschen. Die Leute neben dir werden zu 90 Prozent mitmachen. Die Spieler auf dem Platz und eigentlich jeder Zuschauer wird dankbar dafür sein, wenn auf den Rängen ein wenig mehr passiert.

Jako wird neuer Ausrüster

Am heutigen Donnerstag wurde eine weitere Frage beantwortet. Wer wird Ausrüster in der kommenden Saison. Nach 2002 bis 2008 wird JAKO ab der kommenden Saison erneut Ausrüster des SC Preußen. Gespannt wird man als Fan natürlich auf die Trikots sein. Ob Schauinsland Reisen Trikotsponsor bleibt, steht ebenfalls in den Sternen.

Alles rausholen

Morgen zählt es. Alles herausholen was möglich ist. Der SV Meppen hat nach dem starken Start in die Rückrunde ein wenig Federn gelassen. Dennoch muss morgen wieder alles rein geschmissen werden, damit die Punkte auf das Konto des SCP gehen.

ALLE ZUSAMMEN FÜR PREUSSEN MÜNSTER!

Der Spieltag

DatumSpiel
5. April 2019 19:00SC Preußen Münster 1 : 1 SV Meppen
6. April 2019 14:001. FC Kaiserslautern 0 : 1 VfR Aalen
6. April 2019 14:00SF Lotte 1 : 3 KFC Uerdingen
6. April 2019 14:00Hallescher FC 1 : 0 Würzburger Kickers
6. April 2019 14:00Karlsruher SC 4 : 0 SpVgg Unterhaching
6. April 2019 14:00FSV Zwickau 2 : 1 SV Wehen Wiesbaden
6. April 2019 14:00FC Carl Zeiss Jena 2 : 1 Energie Cottbus
7. April 2019 13:00Fortuna Köln 1 : 1 FC Hansa Rostock
7. April 2019 14:00VfL Osnabrück 1 : 0 Eintracht Braunschweig
8. April 2019 19:00Sonnenhof Großaspach 1 : 0 TSV 1860 München




LINKS ZUM SPIEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.