U23 siegt nach 0:2 Rückstand

2019/2020 - Spielbericht - SC Preußen Münster - SC Paderborn II - 3:2

Am heutigen Sonntag empfing die U23 des SC Preußen Münster die Zweitvertretung des SC Paderborn II. Vor etwa 150 Zuschauern konnte die U23 überzeugen und trotz eines 0:2-Rückstandes noch mit 3:2 gewinnen.

Starke Preußen belohnen sich nicht

Mit Beginn der Partie waren die Preußen spielbestimmend und hatten die weitaus besseren Möglichkeiten auf Ihrer Seite. Doch effektiv war die Offensive der Adlerträger leider nicht. Beste Chancen auf eine Führung wurde vergebenen. Sogar aus 4 Metern wollte die Kugel nicht über die Linie. Der SC Paderborn konnte im letzten Moment auch diesen Ball klären.

Es war zum Verzweifeln, denn spielerisch waren die Preußen besser und hätte ein Tor definitiv verdient gehabt. Und wie es dann eben immer kommt, netzte der Gegner mit seiner ersten Großchance auch ein. Drilon Demaj nutzte die Gelegenheit und legte den Ball am machtlosen Marian Prinz vorbei in die Maschen.

Danach hatte das Spiel der Preußen einen leichten Knick und die Ostwestfalen kamen besser in die Partie und erspielten sich immer wieder gute Möglichkeiten. Der SC Paderborn wollte es aber oft zu sehr spielerisch lösen, anstatt den Ball auf den Kasten zu bringen. Zudem fehlte die letzte Entschlossenheit des falschen SCP, die guten Chancen in Tore umzumünzen.

Mit dem Schlusspfiff fuhren die Paderborner aber erneut einen gefährlichen Angriff. Diesen nutzte dann Rifet Kapic, um auf 2:0 für die Ostwestfalen zu erhöhen.

Offene Partie in Halbzeit zwei

Munter weiter, sollte es in den zweiten 45 Minuten dieser Partie gehen. Sie gestaltete sich zunehmen offener und beide Mannschaften suchten immer wieder zügig den Zug zum Tor. Viele ungenaue Pässe auf beiden Seiten verhinderten aber Großchancen und gute Abschlüsse.

Aufgegeben haben die Adlerträger nicht einen Moment und versuchten es immer wieder mit Pässen auf die Außenbahnen und dann mit Flanken in die Box. In der 59. Minute fiel dann der Anschlusstreffer, als Hölscher einen Ball in die Mitte brachte und Joel Grodowski per Hacke den Ball wieder zurück Richtung Tor spielte. Im Grunde war dort aber weit und breit kein Preuße zu sehen der hätte verwerten können. Der Ball schien aber so überraschend gewesen zu sein, dass Paderborns zurückeilender Dacain Dacruz Baraza die Kugel über die Torlinie drückte und keine Chance hatte abzubremsen und den Ball zu klären. Das Eigentor wurde natürlich auch sehr gerne angenommen.

2019/2020 - Spielbericht - SC Preußen Münster - SC Paderborn II - 3:2

Der Mannschaftsbus der Paderborner ;)

Es wurde hitzig

Die Preußen merkten, dass etwas möglich zu sein schien. Das Spiel wurde hitziger und von immer härten Fouls begleitet. Der Unparteiische hatte teilweise keine klare Linie und hätte durchaus öfter die gelbe Karte für die Ostwestfalen zücken dürfen.

In der 84. Minute hätten die Preußen durch Zufall ausgleichen können, als eine verunglückte Flanke von Hölscher auf den kurzen Pfosten segelte und der Paderborner Schlussmann erst im letzten Moment zur Ecke klären konnte. Wenige Zeigerumdrehungen später dezimierte sich dann der Gast und musste den Rest in Unterzahl zu ende spielen.

Dies war dann der Moment für die Preußen. Nach einem Standard köpfte Marius Mause unhaltbar am kurzen Pfosten im hohen Bogen ins lange Eck. Das 2:2 war perfekt. In der Nachspielzeit erhöhte dan Avni Kürsat Özmen zum 3:2 und besiegelte den dritten Sieg in der Oberliga für die U23.

U23 nun auf Platz 4

In der Tabelle der Oberliga konnten die Adlerträger von sechs auf vier springen und festigen eine gute Ausgangslage mit 11 Punkten. Es war eine tolle Leistung und ein joveler Fußball Nachmittag.

Am 22.09. geht es für die U23 weiter. Zu Gast wird dann der FC Eintracht Rheine sein.

Alle zusammen für Preußen Münster

U23 feiert nach Sieg über Paderborn II

Die U23 hat am heutigen Sonntag einen 0:2 Rückstand gedreht und konnte noch mit 3:2 gegen den SC Paderborn II siegen! Jovel!

Gepostet von PreußenForum am Sonntag, 15. September 2019

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?

[Anzahl Stimmen: 7 Durchschnittliche Bewertung: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P