Category: Fanprojekt

Fanprojekt Münster

Fanprojekt lädt zum öffentlichen Treffen ein

Am 15.08.2016 lädt das Fanprojekt des SC Preußen Münster alle Fans und interessierten Besucher in den FANport am Preußenstadion ab 19.06 Uhr zum letztem Treffen vor der Jahreshauptversammlung, welche am 05. September 2016 stattfinden wird,...

Fanprojekt Münster

Schiff Ahoi! Jetzt erst Recht! – Fantour findet am Freitag statt

Wäre auch zu schön, wenn wenigstens die Tour in dieser Saison wie angekündigt stattfinden könnte. Aber nö, der DFB hat die Partie auf den Freitag terminiert. Somit heißt es Urlaub einreichen und den Tag trotzdem mit zahlreichen Preußen Fans zu genießen und natürlich in den 110. Geburtstag des Vereins reinzufeiern. Dennoch sollte man nun aufhören die Parolen “Scheiß DFB” zu rufen und sich auf die Tour und die anstehende Party konzentrieren. Beleuchten wir einfach das Positive – die Tour findet statt!

Aktion „Sauberes Münster" 2016

Aktion “Sauberes Münster”

Spieltag. Achtlos werden viele Verpackungen, Kippen und sonstiger Müll auf den Boden unter einem geworfen und dort liegen gelassen. Damit sich das Areal rund um unser Stadion wieder in einem mittelmäßig akzeptablen Zustand befindet werden die Preußenfans in Kooperation mit der AWM rund um die Hammer Straße und dem Berg Fidel aktiv.

Demo - Hände weg vom Fußball - Gegen Betretungsverbote und Repressionen

Fanprojekt-Demo am 05.03.2016

Am Samstag den 05.03.2016 ruft das Fanprojekt alle Fans des SC Preußen Münster dazu auf, gemeinsam und friedlich an einem Demonstrationszug teilzunehmen. Unter dem Motto: “Hände weg vom Fußball! Gegen Gästeverbote & Repressionen!” soll sich um 11 Uhr an der Stubengasse getroffen werden.

Fanprojekt übergibt Spende an Primus Schule

Eine Spende über 2100 Euro hat das Fanprojekt Preußen Münster e.V. der Primus Schule Münster übergeben. Beim Neujahrsempfang des Fanprojekts wurde Anfang Januar nicht nur ausgelassen gefeiert, sondern auch dieser Betrag unter Preußen-Fans für die inklusive Modellschule in Berg Fidel gesammelt.

Co-Kommentator im Fanradio gegen Wiesbaden - Simon Scherder

Fanradio mit Simon Scherder als Co-Kommentator

Wenn am kommenden Samstag die Kugel im Preußenstadion ab 14 Uhr auf dem Platz rollt, wird nach Werner Hansch gegen Holstein Kiel, erneut eine bekannte Person das Spiel als Co-Kommentator begleiten. Simon Scherder, der sich nach seinem Kreuzbandriss wieder im Aufbautraining befindet, wird dann neben mir auf der Pressetribüne platz nehmen.