Julian Schauerte

2019/2020 - Julian Schauerte
2019/2020 - Julian Schauerte
SpielpositionAbwehr
Aktueller VereinSC Preußen Münster
Nationalität
GeburtsortLennestadt
Geburtstag2. April 1988
Alter31
Größe (cm)1,77
Biograpfie
Spielerstatistik
Einsätze

Julian Schauerte spielte in der Jugend für DJK Grafschaft im Sauerland, bevor er 2001 zu Bayer 04 Leverkusen wechselte. Dort durchlief er die Jugendabteilungen und hatte in der Saison 2006/07 auch seinen ersten Einsatz im Seniorenbereich, als Teil der zweiten Mannschaft, die in der Regionalliga Nord spielte. Nach deren Abstieg 2007 in die Oberliga Nordrhein war er fester Bestandteil des Teams und stieg mit diesem 2008 in die Regionalliga West auf.

Im Jahre 2009 wechselte er in die 3. Fußball-Liga zum SV Sandhausen. Dort wurde er auf Anhieb Stammspieler für die Saison 2009/10, die Sandhausen auf dem 14. Tabellenplatz endete. Im BFV-Hoepfner-Cup scheiterte man zunächst im Halbfinale am FC Nöttingen, konnte aber, da die Zweitvertretung des Vereins im anderen Halbfinale gewonnen hatte, im Finale erneut gegen Nöttingen antreten. Offiziell spielte man zwar als SV Sandhausen II, jedoch kamen ausschließlich Profis zum Einsatz, sodass das Finale gewonnen werden konnte und so die Qualifikation zum DFB-Pokal 2010/11 erreicht wurde. Schauerte verwandelte dabei im Elfmeterschießen den vorletzten Strafstoß für Sandhausen.

Auch in der Saison 2010/11 begann Schauerte die ersten beiden Spiele in der ersten Elf, musste sich danach jedoch mit der Rolle als Einwechselspieler begnügen, bis er sich gegen Ende der Hinrunde wieder in die Stammformation spielte. Mit seinem Verein wurde der 12. Tabellenplatz erreicht. Im DFB-Pokal scheiterte Schauerte mit seiner Mannschaft in der 1. Hauptrunde im Elfmeterschießen am FC Augsburg, qualifizierte sich jedoch auf Grund eines erneuten Gewinns des BFV-Hoepfner-Cups auch für den Wettbewerb 2011/12.

In der Saison darauf war Schauerte das dritte Jahr in Folge Stammspieler in der Sandhausener Offensive und absolvierte erneut über 30 Saisonspiele. Am 24. Spieltag gelang ihm der erste Ligatreffer, am 37. Spieltag absolvierte er den 100. Ligaeinsatz für den Verein. Am Ende der Saison wurden die Kurpfälzer Meister der 3. Liga und stiegen in die 2. Bundesliga auf.

Zur Saison 2014/15 wechselte Schauerte zum Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, wo er einen Vertrag bis 2017 unterschrieb. Nach dem Aufstieg der Fortuna in die Bundesliga im Mai 2018 wurde sein Vertrag nicht verlängert.

Am 31. Mai 2018 gab der belgische Erstligist KAS Eupen seine Verpflichtung mit einem Vertrag bis 2021 bekannt. Nachdem er in der Saison 2018/19 bei vielen Spielen gar nicht im Kader stand und nur bei fünf Spielen tatsächlich eingesetzt wurde, wurde der Vertrag Ende Mai 2019 im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Am 6. Juni 2019 wurde Schauerte durch den SC Preußen Münster mit einem Zweijahresvertrag verpflichtet.

Saison: 3. Liga - Saison 2019/2020 / Alle
Einsätze
15
/ 15
Startelf
15
/ 15
Tore
3
/ 3
Vorlagen
4
/ 4
Wettbewerb
3. Liga - Saison 2019/2020151501339′1003 (0)40
3. Liga - Saison 2019/2020
DatumFürGegenHeim / AuswärtsErgebnis
Montag, November 11, 2019
Eintracht Braunschweig
Heim U 1:1   90′00
Samstag, November 2, 2019
Chemnitzer FC
Heim U 3:3   90′02
Samstag, Oktober 26, 2019
FC Ingolstadt
Auswärts N 3:2   90′00
Samstag, Oktober 19, 2019
SG Sonnenhof Großaspach
Heim U 1:1   90′00
Samstag, Oktober 5, 2019
SpVgg Unterhaching
Auswärts U 2:2   90′00
Samstag, September 28, 2019
FC Bayern München II
Heim N 1:4   90′00
Samstag, September 21, 2019
Hallescher FC
Auswärts U 2:2   90′00
Samstag, September 14, 2019
FC Viktoria Köln
Heim N 2:3   90′01
Samstag, August 31, 2019
FC Hansa Rostock
Auswärts N 1:0   90′00
Samstag, August 24, 2019
KFC Uerdingen
Heim U 1:1   90′00
Samstag, August 17, 2019
FC Würzburger Kickers
Auswärts N 3:2   79′10
Samstag, August 3, 2019
1. FC Kaiserslautern
Heim S 3:2   90′00
Mittwoch, Juli 31, 2019
MSV Duisburg
Auswärts N 2:0   90′00
Samstag, Juli 27, 2019
FC Carl Zeiss Jena
Heim S 2:0   90′11
Freitag, Juli 19, 2019
TSV 1860 München
Auswärts U 1:1   90′10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P