//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Markiert: 3. Liga

Preußen Münster - Allgemein

Schöner moderner Fußball

No al calcio moderno Die letzte Saison endete zumindest versöhnlich und eigentlich sollte man sich auch etwas auf die neue Saison freuen. Aber irgendwie kommt bei mir keine Vorfreude auf. Der Fußball, wie ich ihn...

Preußen Münster - Die Tops 2017/2018

Preußen Münster – Die Tops 2017/2018

Die Saison ist vorbei und nun gilt es, die Sommerpause zu überstehen. 77 Tage liegen zwischen dem 38. Spieltag der vergangenen Saison und dem 1. Spieltag der kommenden Spielzeit. Genügend Zeit, um die alte Saison zu reflektieren und Vorfreude auf die kommende aufzubauen. Doch bleiben wir bei den 38 Spielen der letzten Saison, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Erneut hatte der SCP eine verkorkste Hinrunde und kam durch den Trainerwechsel vor der Winterpause zurück in die Spur. Auf zu Preußen Münster – Die Tops 2017/2018.

2017/2018 - Spielbericht - Sonnenhof Großaspach - SC Preußen Münster - 2:2

Punktgewinn zum Saisonabschluss

Nach einer katastrophalen Hinrunde mit nur 18 Punkten aus 19 Spielen, die in der Entlassung von Benno Möhlmann gipfelte, spielten die Preußen bekanntlich eine starke Rückrunde unter dem neuen Trainer Marco Antwerpen mit einer Ausbeute von ganzen 34 Punkten. Somit konnte das letzte Spiel der Saison 2017/2018 bei der SG Sonnenhof Großaspach, die im Jahr 2018 noch ohne Heimsieg sind, ohne Druck ausgetragen werden.

2016/2017 - Spielbericht - SC Preußen Münster - SG Sonnenhof Großaspach - 3:0

Saisonausklang in Großaspach

So schnell geht schon wieder eine Saison um. Im letzten Sommer noch nach ein paar Siegen zum Auftakt von den oberen Plätzen geträumt, zwischendurch gefährlich nah an der Abstiegszone geschnuppert, im Endeffekt dann jedoch mehr als souverän gerettet. So lässt sich die Saison des SC Preußen Münster wohl kurz und bündig beschreiben. Natürlich geschah weitaus mehr, doch wenn am Samstagnachmittag der Abpfiff in der Mechatronik-Arena ertönt, dann wird diese Saison wohl, in der mittlerweile 112-jährigen Geschichte der Preußen, keine große Rolle spielen.