//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Markiert: Simon Scherder

Preußen Münster - Die Tops 2017/2018

Preußen Münster – Die Tops 2017/2018

Die Saison ist vorbei und nun gilt es, die Sommerpause zu überstehen. 77 Tage liegen zwischen dem 38. Spieltag der vergangenen Saison und dem 1. Spieltag der kommenden Spielzeit. Genügend Zeit, um die alte Saison zu reflektieren und Vorfreude auf die kommende aufzubauen. Doch bleiben wir bei den 38 Spielen der letzten Saison, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Erneut hatte der SCP eine verkorkste Hinrunde und kam durch den Trainerwechsel vor der Winterpause zurück in die Spur. Auf zu Preußen Münster – Die Tops 2017/2018.

Co-Kommentator im Fanradio gegen Wiesbaden - Simon Scherder

Fanradio mit Simon Scherder als Co-Kommentator

Wenn am kommenden Samstag die Kugel im Preußenstadion ab 14 Uhr auf dem Platz rollt, wird nach Werner Hansch gegen Holstein Kiel, erneut eine bekannte Person das Spiel als Co-Kommentator begleiten. Simon Scherder, der sich nach seinem Kreuzbandriss wieder im Aufbautraining befindet, wird dann neben mir auf der Pressetribüne platz nehmen.

Die OP von Simon Scherder verlief erfolgreich - Benjamin Siegeret vor Karriereende

Scherder erfolgreich operiert – Siegert vor Karriereende?

Preußen Münster steht kurz vor dem Start in die Saison 2015/2016. Drei Testspiele stehen noch aus, bevor es am 1. Spieltag an der Hammer Straße gegen Sonnenhof Großaspach um Punkte in Liga 3 geht. Während Carsten Gockel und Trainer Ralf Loose noch am Kader pfeilen und die letzten offenen Stellen besetzen, haben wir uns gefragt, wie es bei unserem Ex-Preußen Benjamin Siegert und unserem verletzten Simon Scherder aussieht.

Kreuzbandriss bei Simon Scherder

Wenn es dicke kommt, dann aber richtig. Beim heutigen Testspiel gegen den Bezirksligisten Westfalia Kinderhaus, erlitt unser Innenverteidiger Simon Scherder einen Kreuzbandriss im linken Knie und wird vermutlich die gesamte Hinrunde ausfallen. Carsten Gockel sagte...

18. Spieltag - Spielbericht - SC Preußen Münster - SpVgg Unterhaching

Scherder schießt Adlerträger an die Tabellenspitze

Lange ist es her, dass unser SC Preußen von der Tabellenspitze der 3.Liga grüßte. Am ersten Spieltag der letztjährigen Saison war er zuletzt ganz oben zu finden, nun hat der SCP die Spitzenposition mit einem souveränen und nie gefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg über die SpVgg Unterhaching wieder übernommen.