VfB Stuttgart II

Kopplin Verbleib unsicher: Funk und Mwene als Kandidaten

In vielen Bereichen der Kaderzusammenstellung herrscht beim SC Preußen 06 e.V. Münster bereits Planungssicherheit. Lediglich im Tor sind die Entscheidungen, ob Marco Aulbach und Maximilian Schulze-Niehues sich weiterhin an den Verein binden, noch offen. Hinzu kommt die vakante Position des Rechtsverteidigers. Stephane Tritz besitzt noch Vertrag für ein weiteres Jahr,...

Spielbericht - VfB Stuttgart II - SC Preußen Münster - 1:3

Preußen siegen in Unterzahl

Wie schon in der vergangenen Saison reiste der SC Preußen Münster am 2. Spieltag in den Süden der Republik, um sich mit der Reserve des VfB Stuttgart zu messen. Und erneut waren auf der langen Rückreise drei Punkte im Gepäck. Der Ort war jedoch diesmal ein anderer. Nach diversen Umbaumaßnahmen...

Vorschau Preußen Münster - VfB Stuttgart 2

Steigerung gegen Stuttgart erwünscht

Das erste Auswärtsspiel steht an und wer vor hat in die mechatronik Arena nach Großaspach zu reisen, der sollte seinen Plan noch einmal überdenken. Die Zweite Mannschaft vom VfB Stuttgart spielt wieder im GAZI-Stadion auf der Waldau. Bereits am Freitag um 19 Uhr wird Preußen an diesem 2. Spieltag vorlegen dürfen.

Stadion-Vorschau: Gazi-Stadion

Nachdem in der letzten Spielzeit die Auswärtsspiele bei den beiden Stuttgarter Teams aufgrund von Umbauarbeiten in der Großaspacher mechatronik Arena (VfB Stuttgart II) und an der Reutlinger Kreuzeiche (Stuttgarter Kickers) stattfinden mussten, geht es in dieser Saison wieder zurück in das heimische Gazi-Stadion auf der Waldau. Von „Heimat“ kann man...

Vorschau - SC Preußen Münster - VfB Stuttgart 2

Positive Bilanz gegen VfB Amateure weiter ausbauen

Zum letzten Heimspiel des Jahres 2014 wartet mit der Zweitvertretung des VfB Stuttgart natürlich nicht die Attraktivität in Person auf uns, trotzdem sollte dass niemanden davon abhalten, sich am Samstag (13.12.) bis spätestens 14:00 Uhr am schönsten Ort Münsters einzufinden, um unseren SCP lautstark zu unterstützen. Schließlich gehen wir ja nicht wegen dem Gegner, sondern wegen dem Adler, den wir im Herzen tragen, zum SCP.